Coronavirus: Jet2.com storniert alle Flüge nach Spanien

Coronavirus: Jet2.com storniert alle Flüge nach Spanien

0 204

Mehrere Regionen in Spanien werden Bars, Clubs, Restaurants, Museen schließen und alle Sportarten verbieten. Die Bewegungsfreiheit wird für 14 Tage eingeschränkt. Unter den jeweiligen Regionen finden wir: Madrid, Valencia und Murcia. Spanien hat mit dem neuen Coronavirus 7500 Fälle überschritten.

Infolge dieser von den spanischen Behörden auferlegten Entscheidungen beginnen Fluggesellschaften, Flüge in die genannten spanischen Regionen zu stornieren. Es gibt jedoch Unternehmen wie Jet2.com, die beschlossen haben, alle Flüge zum spanischen Festland abzusagen. Die Balearen und die Kanarischen Inseln. Die Entscheidung wird sofort umgesetzt, und Flüge nach Spanien wurden angewiesen, zu ihren Abflugzielen im Vereinigten Königreich zurückzukehren.

Jet2.com storniert alle Flüge nach Spanien

Die neuen Maßnahmen werden für die nächsten 14 Tage ergriffen, wobei die Möglichkeit einer Verlängerung je nach Entwicklung der Situation in Spanien besteht.

Hunderte von Passagieren sind von diesen Maßnahmen von Jet2.com betroffen. Diejenigen, die in Spanien sind und nach Großbritannien zurückkehren möchten, werden von der Fluggesellschaft kontaktiert, um Alternativen anzubieten. Die Jet2.com-Empfehlung lautet, dass Passagiere das Unternehmen nicht anrufen.

Jet2.com ist eine britische Fluggesellschaft, die sich auf Billigflüge und Charter spezialisiert hat. Es hat eine Flotte von ca. 100 Flugzeugen und fliegt von 12 Stützpunkten. Die meisten befinden sich in Großbritannien, und die Ziele werden in Europa angeflogen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.