Coronavirus: TAROM setzt Flüge nach Tel Aviv bis Ende März aus.

Coronavirus: TAROM setzt Flüge nach Tel Aviv bis Ende März aus.

0 242

Als Ergebnis von Einreisebeschränkungen nach Israel TAROM wurde von den Behörden von Tel Aviv verhängt und setzte Flüge nach Tel Aviv aus. Der Zielzeitraum ist der 12. März bis 31. März 2020.

Passagiere, die keine israelischen Staatsbürger oder Einwohner sind, dürfen das Hoheitsgebiet des Staates Israel nur unter folgenden Bedingungen betreten:

TAROM suspendierte Flüge nach Tel Aviv

  • Mit der Verpflichtung, eine besondere Genehmigung der israelischen Behörden (Grenzpolizei oder Gesundheitsministerium) für die Einreise in das Land zu haben.
  • Mit der Verpflichtung nachzuweisen, dass sie die für die Quarantäne zu Hause erforderlichen Bedingungen für einen Zeitraum von 14 Tagen gemäß den Anweisungen des Gesundheitsministeriums erfüllen.

Alle Passagiere, die von der Einstellung dieser Flüge betroffen sind, können sich für eine Neuprogrammierung an späteren Reisedaten oder eine vollständige Rückerstattung der Tickets entscheiden.

Um Änderungen vorzunehmen, wenden Sie sich an den ausstellenden Agenten TAROM Tel Aviv [Email protected] oder TAROM Call Center ([Email protected]Tel. 021 9361).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.