Coronavirus: Der JFK Airport Control Tower - New York wurde wegen COVID-19 vorübergehend geschlossen

Coronavirus: Der JFK Airport Control Tower - New York wurde wegen COVID-19 vorübergehend geschlossen

0 395

Laut einer Erklärung der FAA (United States Federal Aviation Administration) wurde der Flugsicherungsturm am New Yorker John F. Kennedy International Airport (JFK) vorübergehend geschlossen. Ein Techniker wurde mit COVID-19 als positiv befunden.

Der Flughafen blieb jedoch für den Flugverkehr geöffnet, wobei Ankünfte und Abflüge einige Verzögerungen aufwiesen. Fluglotsen sind in einen anderen gesicherten Bereich umgezogen, um den Flugverkehr weiterzuleiten.

Der Kontrollturm des Flughafens JFK - New York wurde vorübergehend geschlossen

Solche Fälle wurden auch am Midway Airport in Chicago und am McCarran Airport in Las Vegas bestätigt, wodurch der Flugverkehr vorübergehend unterbrochen wurde.

Der in New York gefundene Techniker hatte am 16. März den Kontrollturm nicht bestiegen. Die FAA beschloss jedoch, alle Geräte zur Sicherheit der Mitarbeiter zu desinfizieren und zu desinfizieren.

Leider wird der neue COVID-19 weder gesehen noch gefühlt oder gehört. Sie wissen nicht, wo es sein kann, und Sie wissen nicht, wann Sie infiziert werden. Die Symptome treten innerhalb weniger Tage auf. Wenn Sie den Job bekommen können, müssen Sie aus diesen Gründen nicht zu Hause arbeiten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.