Dakar - Mailand mit Air Senegal, ab 17. Februar 2021.

0 514

Air Senegal, die nationale Fluggesellschaft aus Senegal, hat eine neue Route zwischen Dakar und Mailand gestartet. Die Fluggesellschaft betreibt drei wöchentliche Rotationen zwischen ihrer Basis in Dakar-Blaise Diagne und dem Flughafen Mailand-Malpensa. Die Flüge werden mit Airbus A319-Flugzeugen mit einer Kapazität von 120 Sitzplätzen durchgeführt: 12 Sitzplätze in der Business Class und 108 Sitzplätze in der Economy.

Die Flugdauer in Richtung Dakar-Malpensa beträgt 6 Stunden und 50 Minuten. Der Flug wird mittwochs, samstags und sonntags um 01:10 Uhr Ortszeit durchgeführt. Der Rückflug in Richtung Malpensa-Dakar dauert 5 Stunden und 15 Minuten und startet um 09:45 Uhr Ortszeit in Italien.

Air Senegal steht auf dieser Strecke in direktem Wettbewerb mit Neos, das dienstags und freitags Flüge anbietet, und in indirekter Konkurrenz mit Blue Panorama, das von Bergamo nach Dakar fliegt.

Die nächste Route, die Air Senegal einweihen wird, ist Lyon-Saint Exupéry, das dritte französische Ziel nach Paris-CDG und Marseille. Die Route sollte am 28. März mit drei Flügen pro Woche eröffnet werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.