Neue Ziele vom internationalen Flughafen Cluj-Napoca

1 994

Mir gefällt, wie sich die Zivilluftfahrt- und Frachtluftfahrtindustrie in Rumänien entwickelt. In letzter Zeit ist eine zunehmende Beteiligung der lokalen Gebietskörperschaften an der Entwicklung von Flughäfen zu beobachten und nach Lösungen zu suchen, um neue Fluggesellschaften zu verschiedenen Flughäfen im Land zu bringen.

Der internationale Flughafen Cluj-Napoca hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt, und die lokalen Behörden haben gute Nachrichten. Laut Transilvaniabusiness kündigte der Präsident des County Council (CJ) Cluj, Horea Uioreanu, zusammen mit dem Direktor des internationalen Flughafens RA Cluj-Napoca, David Ciceo, die Einleitung eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens für die Eröffnung neuer Strecken ab dem Flughafen Cluj an.

Die Europäische Kommission hat die Gewährung einer Finanzhilfe für die Luftfahrtunternehmen genehmigt, die neue Strecken von Cluj-Napoca in Betrieb nehmen. Das Verfahren wird in der ersten Phase für die Ziele Brüssel Süd Charleroi (Belgien) und Weeze-Düsseldorf (Deutschland) eingeleitet. Außerdem wird im September ein neues öffentliches Auswahlverfahren für vier weitere Ziele organisiert: Alicante (Spanien), Turin-Cuneo (Italien), Dublin (Irland) und Berlin Schönefeld (Deutschland).

Die Betreiber, die ab Cluj neue Strecken eröffnen, erhalten eine Fünfjahresbeihilfe und werden im ersten Jahr bis zu 14 Euro / Passagier an Bord sein. Fluggesellschaften können von dieser Unterstützung profitieren, wenn sie die Vereinbarung unterzeichnen, ihre Tätigkeit für mindestens weitere 2.5-Jahre und nach Ablauf der 5-Subventionsjahre fortzusetzen.

„Der internationale Flughafen Cluj-Napoca ist der erste Flughafen in Rumänien, der ein solches Verfahren einleitet, das erheblich zur Erhöhung der Zahl der Destinationen beiträgt. Dies gewährleistet die Einhaltung der strengsten europäischen Standards und seine Anerkennung als wichtigster Luftverkehrsknotenpunkt der Region und trägt so zur Entwicklung des Landkreises und der Region bei, indem die Erreichbarkeit des Geschäftsumfelds verbessert und die Zahl der Passagiere erhöht wird und implizit die Zahl der Touristen.“erklärte der Präsident von CJ Cluj, Horea Uioreanu.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.