Die Russen nutzen den norwegischen Grenzübergang, um nach Europa zu gelangen

0 185

Jetzt, da es für russische Bürger schwieriger denn je geworden ist, nach Europa einzureisen, haben sie nach alternativen Wegen gesucht, um extrem lange Flüge zu vermeiden.



Die norwegische Zeitung VG enthüllte, dass der Grenzübergang bei Kirkenes eine große Anzahl von Menschen registriert hat, die nach Europa gelangen oder in ihr Land zurückkehren wollen.

Die Russen benutzen den norwegischen Grenzübergang

Wegen des anhaltenden Krieges in der Ukraine hat die EU Anfang März ihren Luftraum für russische Flugzeuge gesperrt. Seit der Luftraum geschlossen wurde, haben die meisten Fluggesellschaften Flüge gestrichen.

So drohen Reisenden aus Moskau, die Oslo bisher in etwa zweieinhalb Stunden erreichen konnten, nun Verlängerungen, da russische Flugzeuge der Route nun nur noch über Istanbul oder Dubai folgen können.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.