Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Die neuen EasyJet-Uniformen werden aus recycelten Plastikflaschen hergestellt

0 99

EasyJet hat eine neue Uniform für sein Kabinenpersonal und seine Piloten angekündigt. Die neuen Uniformen werden aus recycelten Plastikflaschen hergestellt und diesen Monat in einer innovativen Initiative verwendet, um ihr Engagement für Nachhaltigkeit zu zeigen. Hergestellt von Tailored Image und unter Verwendung von Hightech-Material, besteht jede Uniform aus 45 Plastikflaschen.

Mit dieser Initiative wird das britische Billigunternehmen verhindern, dass jährlich etwa eine halbe Million Plastikflaschen in den Plastikmüll gelangen. Die neue Uniform wird nicht nur dazu beitragen, Plastikmüll zu reduzieren, sondern das Hightech-Material wird aus erneuerbaren Energiequellen hergestellt und hat einen um 75 % geringeren COXNUMX-Fußabdruck als herkömmliches Polyester.

Angepasst an den aktuellen Stil der Airline wurde der neue Uniformvorschlag im vergangenen Jahr erstmals getestet. Im Vergleich zur nicht recycelten Alternative ist die neue Uniform abriebfester und bietet eine höhere Elastizität und Haltbarkeit, wodurch auf lange Sicht weniger Einheiten produziert werden müssen.

EasyJet hat noch nie Plastikstrohhalme angeboten, dafür aber seine Kunden mit 50 Cent Rabatt auf Heißgetränke entschädigt, wenn sie ihr eigenes Mehrwegglas mitbringen.

Neben dem neuen Stoff wurde bei allen Kleidungsstücken Kunststoff ersetzt, um recycelbare und biologisch abbaubare Materialien zu integrieren. In diesem Zusammenhang wurden Plastikhalsbänder durch recycelbaren Karton ersetzt, Plastikklammern für Hemden mit Metallclips, Außenhüllen aus Polypropylen für Hemden wurden ebenfalls ersetzt.

Diese Initiative baut auf den Schritten auf, die easyJet unternommen hat, um Plastik an Bord seiner Flugzeuge zu reduzieren und gleichzeitig die Anzahl der Einwegplastikartikel zu reduzieren, die auf seinen Flügen verwendet werden. Einige Maßnahmen umfassen beispielsweise die Einführung einer kleinen Kräuterschale als Unterstützung für Teebeutel oder die Entnahme von über 27 Millionen Plastikartikeln aus dem Bordvorrat.

„Für uns ist es eine Priorität, weiterhin an der Reduzierung unseres kurzfristigen COXNUMX-Fußabdrucks zu arbeiten und gleichzeitig die Entwicklung neuer Technologien mit dem Potenzial zur radikalen Reduzierung der COXNUMX-Emissionen des Luftverkehrs, einschließlich des Einsatzes von emissionsfreien Flugzeugen, zu unterstützen. Die innovativen Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, Wright Electric und Airbus, haben ehrgeizige Programme aufgelegt, damit dieser Flugzeugtyp für den kommerziellen Einsatz geeignet ist und Realität wird.“, sagte Tina Milton, Director of Cabin Services bei easyJet.

Seit 2000 hat easyJet die CO2019-Emissionen pro gefahrenen Kilometer pro Passagier um mehr als ein Drittel reduziert. Im Jahr XNUMX war easyJet die erste große Fluggesellschaft der Welt, die klimaneutrale Flüge in ihrem gesamten Netzwerk durchführte und die COXNUMX-Emissionen des auf allen ihren Flügen verwendeten Treibstoffs durch Systeme ausgleicht, die von zwei der höchsten Standards akkreditiert sind Kohlenstoffstandard.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.