Rumänische Küstentrends in 2018

"Paradis Vacanze de Vis", der wichtigste Reiseveranstalter für die rumänische Küste, verzeichnete bis heute einen Anstieg der Buchungen um 25% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, und die Schätzung für die gesamte Sommersaison beträgt + 28%. .

0 159

"Die aktuelle Sommersaison bringt weitere Neuigkeiten. In Cap Aurora wurde ein neuer Komplex - MeraOnix 4 * - mit über 300-Zimmern eingeweiht. Darüber hinaus haben mehrere Hotels zusätzliche Dienstleistungen und Einrichtungen eingeführt, z. B. Animationen und Spielplätze. Tagesausflüge - Tagesausflüge - sind den Touristen bereits vertraut und immer mehr Menschen entscheiden sich für ein oder zwei Tage solcher Ausflüge in den Küstenferien.

Hat sich Ihr Flug in den letzten 3 Jahren um mehr als 3 Stunden verspätet oder wurde Ihr Flug annulliert? Beantragen Sie JETZT einen Rechtsschaden bis zu € 600!

Am gefragtesten ist der Tagesausflug ins Donaudelta mit einem Preis von 189 Lei für Erwachsene und 159 Lei für Kinder. Im Rahmen einer solchen Exkursion profitieren Touristen von Busverkehr, Reiseleitung während der gesamten Reise, 2-3-Wanderstunden auf Kanälen mit kleinen Booten, kleinen Kanälen mit reicher Flora und Fauna, Fischermittagessen. Touristen werden zu und von den Hotels gebracht, in denen sie sich aufhalten. " sagt Aurelian Marin, CEO von Paradis Vacanțe de Vis.

28% Steigerung für die 2018 Sommersaison

Für die Sommersaison 2018 bevorzugen laut den Beratern Paradis Vacanțe de Vis die meisten Touristen Hotels von 3 *, gefolgt von denen von 4 * und 2 *. Touristen tendieren dazu, komplexere Dienstleistungen zu erwerben. Zum Beispiel gibt es viele Touristen, die nicht mehr nur Übernachtungs- oder Frühstückspakete kaufen, sondern zunehmend Pakete mit Verpflegungsleistungen (Halbpension oder All Inclusive) kaufen. Auch Touristen kaufen optionale Tagesausflüge aus der Buchung von Servicepaketen und Pakete mit dem Flugzeug von Timisoara, Cluj und Oradea.

In Bezug auf die Pakete mit dem Flugzeug, Die Häufigkeit der wöchentlichen Flüge nach 2017 hat zugenommen. In 2018 werden von Timisoara aus drei Flüge (im Vergleich zu zwei im letzten Jahr), drei Flüge von Cluj (im Vergleich zu zwei im letzten Jahr) und zwei Flüge von Oradea (im Vergleich zu einem im letzten Jahr) durchgeführt. Es gibt Hotels, die in ihrem Angebot kostenlose Zusatzleistungen für Touristen enthalten haben, die sich nicht auf den touristischen Komplex beziehen. Ein solches Beispiel könnte der Adventure Park sein Paradiesland von Neptun, kostenlos im Angebot mehrerer Hotels aus dem Süden der Küste enthalten.

Die meisten Touristen in allen Resorts (auch in Mamaia) sind familienfreundlich. Eine Besonderheit stellt Mamaia dar, die vor allem am Wochenende und vor allem im nördlichen Teil des Mamaia-Resorts eine bedeutende Anzahl junger Menschen hat.

Rumänische Küstentrends in 2018

Laut Paradis Vacanțe de Vis ist dies das Top-Resort für die 2018-Saison: Mamaia, Eforie Nord, Venus, Saturn, Jupiter, Kap Aurora, Eforie Süd. In dieser Saison gibt es am Meer über 20 All-Inclusive-Hotels mit insgesamt über 6.000 Zimmern. Der Trend steigt.

„Das Investitionstempo an der rumänischen Küste nimmt zu. In diesem Moment werden viele Hotels an der Küste gehandelt, die in den nächsten zwei Jahren in einem umfangreichen Renovierungsprozess eingehen werden, so dass die Küste in den nächsten 5-Jahren zusätzlich zu diesem Moment über 20 neue Hotels komplett renoviert haben wird. , mit Dienstleistungen und Einrichtungen zu hohen Standards. Die meisten werden mit 4-Sternen bewertet “, fügt Aurelian Marin hinzu.

Ereignisse wie Neversea oder Sun Waves haben einen großen Einfluss auf die Küste. In 2017 hatte Neversea über 150.000-Teilnehmer, und in 2018 werden sie voraussichtlich über 200.000 liegen. Die Auswirkungen sind sowohl wirtschaftlich als auch medial.

Es gibt wichtige Veranstaltungen, an denen Touristen teilnehmen möchten. In diesen Zeiträumen steigt die Zahl der ausländischen Touristen erheblich an. Beim Sun Waves Festival gab es über 10.000 ausländische Touristen, und im Norden des Resorts sprach Mamaia hauptsächlich Englisch. Viele Hotels hatten in dieser Zeit überwiegend nur ausländische Touristen.

Die Dinge werden aus Sicht des Eingangs immer besser. Nach Angaben der Spezialisten von Paradis Vacan dee de Vis wird jedes Jahr ein Charterflug mit wöchentlichen 2-Frequenzen von Estland auf der Strecke Tallin - Constanța zu dem aus Israel kommenden Charterflug hinzugefügt. Die Zahl der ausländischen Touristen aus Polen, Belgien, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Italien und, vielleicht ein wenig überraschend, aus Ungarn nimmt ebenfalls zu.

Booking.com

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Chinesische Tradition)EnglischFranzösischDeutschItalianPortugiesischRumänischRussischSpanischTürkisch