Unterschiede zwischen den Masken FFP1 - FFP2 - FFP3 - KN95! Anleitung zur Auswahl der richtigen Schutzmaske für Sie.

3 829

Wir sind jetzt seit ungefähr zwei Jahren in einer Pandemie gefangen Schutzmaske. Die meisten Länder haben restriktive Maßnahmen und Reiseregeln erlassen, die das Tragen einer Maske und physischen Abstand beinhalten, um die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verlangsamen / zu stoppen.

Die Maskenpflicht gilt im Freien, im Geschäft, auf dem Markt, am Arbeitsplatz, im öffentlichen Nahverkehr, bei den meisten Stellenangeboten. Es gibt beispielsweise Fluggesellschaften, die Passagiere gebeten haben, eine bestimmte Art von Maske zu tragen. Die am häufigsten nachgefragten sind die FFP3-Masken, andere erfordern Masken vom Typ KN95.

Schutzmasken haben eine doppelte Funktion: Sie schützen uns (so weit wie möglich) vor einer Virusinfektion; verhindert die Beseitigung von Viren in der Luft (wir schützen unsere Umgebung). Es stimmt, dass die Maske nicht fest auf das Gesicht aufgetragen wird, aber sie ist ein zusätzlicher Schutz vor Viren. Jegliche Schutzmaßnahmen erhöhen unsere Chancen, mit dem neuen Coronavirus oder einem anderen Virus in der Atmosphäre infiziert zu werden. Es gibt Dutzende von Maskenmodellen auf dem Markt, die in 4 Hauptkategorien unterteilt sind.

Vor Schutzmasken kaufen, Produktinformationen suchen / anfordern. Berücksichtigen Sie nicht nur den Preis, sondern auch die Spezifikationen und das angebotene Schutzniveau. Es ist zu beachten, dass das Tragen von medizinischen / chirurgischen und Atemschutzmasken mit 3-4-5 Schichten empfohlen wird.

Medizinische / chirurgische / Gesichtsmasken haben 3 Schichten und sind von drei Arten:

  • Typ I - 95% Wirkungsgrad
  • Typ II - 98% Wirkungsgrad
  • Typ III - 98% Wirkungsgrad + Spritzschutz - Norm EN14683

Es gibt drei Arten von Atemschutzmasken mit 3-4-5 Schichten:

  • FFP1 - drei Schichten - 80% Effizienz
  • FFP2 / KN95 / KF94 - vier Schichten - 94 % Effizienz
  • FFP3 / KN99 - vier oder fünf Schichten - 99% Effizienz
 leerleerleer
MaskentypEinfache GesichtsbehandlungMedizinischer Typ IMedizinischer Typ IIKN95, FFP2, N95KN99, FFP3, N99
Anzahl der Schichten3 Schichten3 Schichten3 Schichten4 Schichten4 Schichten
EU-Qualitätsstandard✔︎
EN 149: 2001
✔︎
EN 14683, Typ I
✔︎
EN 14683, Typ II
✔︎
EN 149: 2001
✔︎
EN 149: 2001
Staubfilterung✔︎✔︎✔︎✔︎✔︎
Effizienz des Bakterienschutzes✔︎✔︎✔︎✔︎
Partikelgröße des Filters (Mikron)3330.30.3
Filtereffizienz≥ 80%≥ 95%≥ 98%≥ 94%≥ 99%
WASSERDICHT✔︎✔︎
PFE-Filtereffizienz (Staubpartikel)StandardStandardStandardObereObere
BFE (Bakterien) FiltrationseffizienzStandardStandardObereObere
Schutz vor eingeatmeten Partikeln✔︎✔︎✔︎✔︎✔︎
Schutz vor abgelaufenen Partikeln✔︎✔︎✔︎✔︎
Akkreditierte Prüfung nach europäischen Qualitätsstandards✔︎✔︎✔︎✔︎✔︎
Europäische Zertifizierung als Medizinprodukt✔︎✔︎
Dieses Material wurde von PharmaPro in Übereinstimmung mit europäischen Standards und Empfehlungen der WHO erstellt - entnommen aus eMAG

Die meisten im Handel erhältlichen Masken sind unsteril und Einwegmasken. Wenn Sie möchten, dass Masken Ihre Abdichtung gewährleisten, können Sie sich für den Typ FFP2 / FFP3 entscheiden. Wenn Sie Masken zum vorübergehenden Tragen mit minimalem Schutz wünschen, können Sie sich für den medizinischen Typ I oder den Typ II entscheiden.

Textilmasken aus Baumwolle oder anderem Stoff, mit 1, 2 oder sogar 3 Schichten haben sie KEINEN Schutz gegen Viren. Diese sind nicht Bestandteil des COVID-19-Schutz-Kits! Sie sind ein Kompromiss (besser als nichts).

Bei der Wahl einer Schutzmaske sollten mehrere Faktoren berücksichtigt werden, darunter: die Anforderungen der Behörden, das Schutzniveau, die Materialqualität und natürlich der Preis. Achten Sie auf gefälschte Masken!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.