Aufgrund einer technischen Störung wurde T2 London Heathrow in eine Gepäckaufbewahrung umgewandelt!

0 1.054

Nach einem technischen Ausfall am Abend des 2. Juni 17 sammelte sich am Heathrow Terminal 2022 eine große Menge Gepäck. Einige Passagiere mussten ohne Gepäck fliegen, während andere beim Check-in mit Verzögerungen zu kämpfen hatten, sagte ein Flughafenbeamter. Reisende beschwerten sich in den sozialen Medien darüber, dass sie mehr als zwei Stunden auf die Abholung des Gepäcks warteten.

Stuart Dempster, einer der von dem Problem betroffenen Passagiere, versuchte unter den Hunderten von Koffern auf dem Flur sein eigenes Gepäck zu finden. „Es scheint heute Nacht eine zweistündige Verzögerung bei der Gepäckabholung am Flughafen Heathrow T2 zu geben“, schrieb er auf Twitter. "Willkommen zurück in Großbritannien!"

Eine Sprecherin des Flughafens London Heathrow entschuldigte sich für die Verzögerungen bei der Gepäckausgabe.

„Tagsüber gab es ein technisches Problem mit dem Gepäcksystem im Terminal 2, das mittlerweile behoben ist“, sagte sie. „Passagiere können jetzt normal einchecken, aber viele Passagiere, die Terminal 2 verlassen haben, mussten ohne Gepäck reisen.

„Wir arbeiten eng mit Fluggesellschaften zusammen, um Gepäck so schnell wie möglich an ihre Besitzer zu verteilen. Es tut uns leid, dass es zu Störungen bei der Reise der Passagiere kam."

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.