Vom Scheinwerfer bis zur Flugzeughülle!

Vom Scheinwerfer bis zur Flugzeughülle!

Das Leben eines Piloten ist extrem intensiv, was Sie jeden Tag auf die Probe stellt und Ihre verteilende Aufmerksamkeit, gute Reaktionen unter Stress, Konzentration und Verantwortung erfordert.

0 1.082

Der Pilotjob beinhaltet auch eine sehr hohe Dosis echter Leidenschaft für die Luftfahrt, und dies umgeht nicht die Sterne, die sich gelegentlich vom Scheinwerferlicht distanzieren und sich auf die Flugzeughülle konzentrieren.

König der Niederlande - Willem-Alexander

Die aus dieser Sicht überraschendste Ankündigung in diesem Jahr war die Ankündigung des Königs der Niederlande, der seit über 20 Jahren die Rolle des Copiloten in KLMs Verkehrsflugzeugen innehat. Willem-Alexander flog Fokker Flugzeugeund jetzt, mit dem Rückzug aus dem kommerziellen Dienst, wird es auf Boeing 737 umgestellt.

Willem-Alexander, Co-KLM

Oft wussten die Passagiere nicht einmal, wer flog, aber der Monarch suchte keinen Ruhm als Pilot. Auf die Frage, was ihn an diesem Nebenjob anzieht, sagte der König, dass der entspannendste Teil des Fluges die Tatsache ist, dass Sie sich vollständig von den bestehenden Problemen vor Ort lösen und sich auf etwas anderes konzentrieren, was Ihnen viel Verantwortung gibt.

Solist der Band IRON MAIDEN - Bruce Dickinson

Eine weitere Persönlichkeit, die für ihre Leidenschaft für das Fliegen bekannt ist, ist der Solist der IRON MAIDEN-Band Bruce Dickinson, der auch die Wartungsfirma Cardiff Aviation gehört. Bruce lernte das Fliegen in 1990 und besitzt einen Pilotenschein für Verkehrsflugzeuge.

Bruce-Dickinson Pilot

Kürzlich flog er mit seiner Band um die Welt, im Ärmel des berühmten "Ed Force One”(Boeing 747-400) und ist der Meinung, dass das Pilotieren nur die Distanz zur alltäglichen Beliebtheit ist.

In einem Interview mit dem Lufthansa Magazin stellte der Solist fest, dass der Unterschied zwischen einem Konzert und einem Flug darin besteht, dass alles, was auf der Bühne passiert, mit der Exposition gegenüber der Show zusammenhängt, aber der Flug handelt von der inneren Konstruktion einer Person, dem Risikomanagement. Offensichtlich müssen Passagiere nicht die gleichen Gefühle empfinden wie während eines Konzerts.

Morgan Freeman - "die Stimme Gottes"

Weder Morgan Freeman, die "Stimme Gottes", ist dem Luftschiff fremd. Als Teenager arbeitete er als Mechaniker bei der US Air Force, aber er nahm nur den Pilotenschein, als er 65 war, beschäftigt mit seiner Schauspielkarriere. Zu seiner persönlichen Flotte gehören: eine Cessna Citation 501, eine Cessna 414 und ein Privatflugzeug SJ30.

Morgan-Freeman

Kürzlich erschien er auch in der von Turkish Airlines im Super Bowl präsentierten Werbung. Es verdient Applaus für Kreativität und Wirkung!

Schauspielerin Angelina Jolie

Körperliche Schönheit geht Hand in Hand mit der Schönheit des Fliegens. Angelina Jolie hat eine Pilotenlizenz von 2004 und soll die Ärmel einer Cirrus SR22 erreicht haben, nachdem sie ihrem Sohn versprochen hatte, fliegen zu lernen. Später, in einem Interview, sagte er über das Fliegen ist das angenehmste Gefühl. Ein gemachtes Versprechen muss respektiert werden, oder?

Angelina Jolie,

Schauspieler Brad Pitt

Ihr Ex-Ehemann Brad Pitt ist ebenfalls leidenschaftlicher Flieger und insbesondere Oldtimer. Er nahm sein Patent und kaufte in 2014 ein Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg, Supermarine Spitfire, das 3,3 Millionen Dollar wert ist!

Brad Pitt

Schauspieler Tom Cruise

Ein weiterer Schauspieler, der sich am Steuer seiner Privatflugzeuge entspannt, ist Tom Cruise. Er besitzt eine Pilotenlizenz von 1994. Laut einer Aussage in einem Interview für das PEOPLE-Magazin hatte Tom Cruise seit seiner Kindheit davon geträumt, Flugzeuge zu fliegen.

Tom Cruise

Ein weiterer Traum, den er sich bei den Dreharbeiten zu der bekannten Produktionsmission: Impossible - Rogue Nation erfüllt hatte, bestand darin, aus einem Flugzeug herauszufliegen und sich beim Abheben an einer A400 festzuhalten.

Schauspieler John Travolta

John Travolta fing im Alter von 22 an zu fliegen und ist der Meinung, dass neben der Schauspielerei das Piloten sein zweiter Beruf ist. Beeindruckender als die Tatsache, dass er eine Boeing 707 Qantas und eine Challenger 601 besitzt, ist, dass sein Zuhause in Florida mit zwei Landebahnen ausgestattet ist!

John Travolta

Grundsätzlich kann er vor dem Haus fliegen, wann immer er will. Travolta ist seit langem ein Qantas-Botschafter, der als das beste Unternehmen der Welt gilt und für Swordfish in 2001 geworben hat. In 2010 flog Travolta mit einem Flugzeug nach Haiti, um den Opfern des Erdbebens zu helfen.

Prinz William

Wir schließen die Liste mit einer weiteren Persönlichkeit aus der königlichen Welt ab, Prinz William, der angeblich seinen "Dienst" als Pilot im East Anglian Air Ambulance aufgegeben haben soll. Er möchte sich intensiver mit den ihm durch sein Statut auferlegten Pflichten befassen.

Prince-William

William sagte, dass er sich sehr darüber gefreut habe, Teil eines solch talentierten Teams zu sein und dass seine Bewunderung für die medizinischen und Notfalldienste des Landes nicht größer sein könne.

Welche anderen Stars kennen Sie noch aus Leidenschaft für Luftfahrt und Fliegen? :)

Ein Artikel von Oana Cristiana Groza!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.