Zwei Teenager wurden verhaftet, weil sie ein HOP-Flugzeug mit einem Laser gesichtet hatten!

Zwei Teenager wurden verhaftet, weil sie ein HOP-Flugzeug mit einem Laser gesichtet hatten!

0 207

Am letzten Tag wurden zwei Teenager wegen eines Laserauges verhaftet ATR-72 Flugzeuge von HOP!. Das Flugzeug landete am Flughafen Metz-Nancy Lothringen, Frankreich! Das Flugzeug wurde ohne Probleme auf den Boden gebracht.

Die Piloten kündigten den Kontrollturm an, der die Polizei alarmierte. Ein Hubschrauber wurde geschickt, um über das Gebiet zu fliegen, in dem die Laser erschienen, und er war auch das Ziel. Auf diese Weise gelang es dem Polizisten, das Haus zu identifizieren, aus dem die Akte stammte, und die beiden jungen Menschen der 14- bzw. 15-Jahre zu verhaften.

Ab 1 Juli 2013 wird der Kauf, der Besitz oder die Verwendung von Lasern der Klasse III (Langstreckenlaser) nach französischem Recht mit einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten und einer Geldstrafe von EUR 7500 bestraft.

Ich habe diese News veröffentlicht, um einen Alarm auszulösen. Der Fall ist nicht eindeutig. Immer mehr junge Leute spielen mit solchen Lasern und beobachten Flugzeuge, die Piloten oft stören. Es kann als Angriff auf die Flugsicherheit angesehen werden, und diejenigen, die solche Gesten machen, sollten sich darüber im Klaren sein, dass dies illegal ist und hinter Gittern passieren kann. Unser Rat ist, solche Laserspiele zu vermeiden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.