Dubai - Orlando mit Emirates, ab 1. September 2015

0 424

Emirates hat angekündigt, dass der Betrieb von Flügen nach Orlando, Florida, von 1 September bis 2015. Die Route wird täglich mit einer Boeing 777-200LR bedient, die in 3-Klassen konfiguriert ist: 8-Sitze in der First Class, 42-Sitze in der Business Class und 216-Sitze in der Economy Class.

Der EK219-Flug startet am 3-Terminal des Dubai International Airport (IATA-Code: DXB) um 03: 50-Zeit und landet nach einem 11.40-Flug am Terminal B des Orlando International Airport (IATA-Code: MCO) am 15. Stunden und 50 Minuten. EK220 (Hin- und Rückflug) startet in Orlando bei 14: 20 und landet in Dubai bei 12: 30 am nächsten Tag nach einem Flug von 14 Stunden und 10 Minuten.

Kunden an Bord des Flugzeugs Boeing 777-200LR Emirates kann eine breite Palette von Bordprodukten und -diensten erleben. Alle Passagiere können über 2.000 kostenlose Kanäle mit Filmen, TV-Shows, Musik und Spielen genießen.

Eltern mit Kindern haben freien Zugang zu Kinderwagen am Dubai International Airport, Kinderspielzeug, speziellen Kindergerichten und Unterhaltungskanälen für die Kleinen.

Orlando wird nach Boston (März 10) und Chicago (August 5 2014) das zehnte von den Emiraten in den Vereinigten Staaten angeflogene Reiseziel sein. In 2014 hatten Emirates-Flugzeuge eine durchschnittliche Auslastung von 80% auf Flügen von und nach den Vereinigten Staaten. Im vergangenen Jahr meldete Emirates 2.3 Millionen Passagiere und 106 000 Tonnen Fracht auf Flügen von und nach den USA.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.