Der Doppelquarantänetest gilt für alle in Großbritannien ankommenden Reisenden, einschließlich Rumänen.

0 28.577

Ab dem 15. Februar müssen sich alle, die nach England reisen, zwei COVID-2-Tests unter Quarantäne unterziehen. Die erste erfolgt am zweiten Tag und die zweite am achten Tag der 19-tägigen Quarantäne. Alle Reisenden, die aus Ländern nach Großbritannien kommen, die NICHT auf der roten Liste stehen, muss das doppelte Testpaket kaufen. Jeder, der am 15. Februar nach Großbritannien reisen möchte, muss diese Tests auf dem entsprechenden Portal buchen.

Test vor der Reise nach Großbritannien, Heimquarantäne und Doppelquarantänetest

Alle Passagiere, die aus Ländern nach England reisen, die NICHT auf der roten Liste stehen, müssen für denselben Zeitraum von 10 Tagen an ihrer Heimatadresse unter Quarantäne gestellt werden und das gleiche Testregime befolgen. In beiden Fällen müssen die Tests von einer staatlich anerkannten medizinischen Klinik durchgeführt werden.

Außerdem müssen alle Passagiere, unabhängig von dem Land, aus dem sie angereist sind, am Grenznachweis einen negativen COVID-19-Test vorlegen, der spätestens 3 Tage vor Abflug durchgeführt wurde, und sich bei der Ankunft selbst isolieren. Es muss auch ein Formular ausgefüllt werden, in dem die Passagiere die Adresse notieren müssen, an der sie sich während der Quarantänezeit befinden können.

Diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, werden mit einer Geldstrafe zwischen 5.000 und 10.000 Pfund belegt. Diejenigen, die den ersten Test nicht ablegen, werden mit einer Geldstrafe von 1.000 GBP belegt. Die Geldstrafe für diejenigen, die keinen der beiden Tests ablegen, wird mit einer Geldstrafe von 3.000 GBP und der obligatorischen Quarantäne für 14 Tage belegt.

Während der Fahrt können Passagiere mehrmals von befugten Personen wie folgt überprüft werden:

  • von Spediteuren bei der Abreise
  • vom Flughafenpersonal während der gesamten Reise
  • von Grenzschutzbeamten bei der Ankunft im Vereinigten Königreich
  • gegebenenfalls von der Polizei für Personen, die sich zu Hause in Quarantäne befinden

Die Regierung hat eng mit der Luftfahrtindustrie und den britischen Flughäfen (einschließlich London Heathrow, London Gatwick und Birmingham) zusammengearbeitet, um Orte für den Ankunftsbereich zu bestimmen.

Ansicht Maßnahmen für diejenigen, die aus der roten Zone nach Großbritannien reisen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.