easyJet hat die Wiederaufnahme der Flüge ab dem 15. Juni angekündigt

easyJet hat die Wiederaufnahme der Flüge ab dem 15. Juni angekündigt

0 237

easyJet, eine der größten Billigfluggesellschaften in Europa, kündigt die Wiederaufnahme der Flüge ab dem 15. Juni an. Aber wie wir uns in Zeiten der Pandemie gewöhnt haben, wird nichts mehr wie vorher sein.

easyJet wird eine kleine Anzahl von Inlandsflügen von 21 europäischen Flughäfen wieder aufnehmen. Das bedeutet, dass wird den Inlandsbetrieb in Großbritannien aufnehmen, von London Gatwick, Bristol, Birmingham, Liverpool, Newcastle, Edinburgh, Glasgow, Inverness, Belfast und der Isle of Man. In Frankreich wird easyJet Inlandsflüge von Nizza, Paris, Charles de Gaulle, Toulouse, Bordeaux, Nantes, Lyon und Lille durchführen.

easyJet nimmt die Flüge am 15. Juni wieder auf

Es wird auch Flüge von Genf, Schweiz geben; Lissabon und Porto, Portugal; Barcelona, ​​Spanien. Die meisten Flüge werden Inlandsflüge sein, aber es wird auch eine Mindestanzahl internationaler Strecken geben.

easyJet sagte auch, dass der Betrieb in direktem Verhältnis zur Marktnachfrage und mit der Aufhebung der Reisebeschränkungen zunehmen wird.

Mit der Wiederaufnahme der Flüge wird easyJet auch die von den Behörden empfohlenen neuen Maßnahmen umsetzen. Passagiere und Besatzungsmitglieder müssen Masken tragen. Und für den Anfang wird es keinen Catering-Service an Bord geben. Als Inlandsflüge sind die meisten kurz.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.