easyJet hat 17 Airbus A320neo Flugzeuge bestellt

easyJet hat 17 Airbus A320neo Flugzeuge bestellt

easyJet, eine der größten europäischen Billigfluggesellschaften, hat einen zusätzlichen Auftrag für 17 A320neo-Flugzeuge erteilt.

0 167

Airbus und easyJet haben eine Vereinbarung getroffen, wonach die Bestellung des Low-Cost-Carriers durch 17-Flugzeuge ergänzt wurde. Damit erreichte easyJet eine Gesamtbestellung von 147 der Flugzeuge der A320neo-Familie (einschließlich 30 A321neo). Gleichzeitig befehligte er während seiner gesamten Tätigkeit insgesamt 468-Flugzeuge aus der A320-Familie. mit

easyJet ist einer der größten Flugzeugbetreiber der A320-Familie. Der neue A320neo wird mit 186-Sitzen in einer Klasse ausgestattet. Der Antrieb erfolgt durch LEAP-Motoren von CFM International.

17 Airbus A320neo easyJet Flugzeuge

Derzeit besteht die easyJet-Flotte aus 316-Flugzeugen der A320-Familie, einschließlich 17 x A320neo und 3 x A321neo. Es verkehrt über 1000-Strecken zwischen 130-Flughäfen in 31-Ländern.

Die neue Generation von Airbus-Single-Aisle-Flugzeugen namens A320neo hat Aufträge von 1000-Kunden für 6200-Flugzeuge erhalten. Weltweit ist es das meistverkaufte Flugzeug aller Zeiten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.