easyJet bestellt 100 bei A320neo und 35 A320ceo

1 550

easyJet hat den Kauf von 135 von Airbus A320-Flugzeugen (100 A320neo und 35 A320ceo) bestätigt. Die ursprüngliche Vereinbarung wurde im Juni bekannt gegeben, musste jedoch von den Aktionären genehmigt werden. Die Vereinbarung wurde nach gründlichen technischen und wirtschaftlichen Bewertungen geschlossen.



A320neo_easyJet

easyJet, eine der größten Billigfluggesellschaften in Europa, betreibt eine Flotte, die ausschließlich aus Airbus-Flugzeugen der A320-Familie besteht. Der europäische Hersteller von großen Zivilflugzeugen verspricht, dass die neuen Modelle A320neo und A320ceo einen geringen Kraftstoffverbrauch und geringe Wartungskosten aufweisen und von einer schnellen technischen Überholung profitieren können.

Derzeit besitzt easyJet eine Flotte von 191-Flugzeugen und fliegt 134-Ziele an. EasyJet gab auf der 30 September 2012 bekannt, dass es über 58 Millionen Passagiere auf 2012 befördert. Und sie werden hier nicht aufhören. EasyJet will sein operatives Netzwerk immer weiter ausbauen, es wird sogar die Route starten Bukarest - London Gatwick von 17 Oktober 2013.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.