Die ILS Cat II-Ausrüstung wurde auf dem Iasi International Airport installiert und zugelassen

Die ILS Cat II-Ausrüstung wurde am Iasi International Airport installiert und zugelassen

1 436

Auf 17 Dezember 2014 ist das Equipment ILS Katze II Es wurde am Flughafen Iasi installiert und kalibriert und erhielt die endgültige Genehmigung der rumänischen Zivilluftfahrtbehörde. Alle Verfahren wurden international veröffentlicht, damit jede Fluggesellschaft, die in Iasi landen möchte, dies weiß, ob geplant oder ungeplant.

ILS (Instrumentenlandesystem) ist ein bodengestütztes System, das bei der Führung eines anfliegenden und landenden Flugzeugs sowohl laterale als auch vertikale Präzision gewährleistet. Dieses System sorgt für eine sichere Landung bei schlechten Sichtverhältnissen aufgrund von Nebel, Regen, Schnee oder einer abgesenkten Decke. Begrenzen Sie ILS CAT II: Entscheidungshöhe = 30m (vertikal, Wolkendecke) und RVR = 350m (lang am Ende der Landebahn).

„Wir danken ROMATSA und der Luftfahrtbehörde für ihre Beteiligung an der Implementierung und Genehmigung der Verwendung dieser installierten Geräte. Es ist mit einem oberen Gang für Flugplätze für die Einsatzkategorie 2 ausgestattet, dh mit hoher Präzision für Landungen. Neben den Eigenschaften der Landebahn - Länge, Breite, Belastung - die gleichermaßen wichtig sind, ermöglicht die ILS mehrere Flugbetriebe, insbesondere bei widrigen Wetterbedingungen. Ich beziehe mich auch auf Flugzeuge, die von anderen Flughäfen in der moldauischen Region kommen oder angeflogen werden “, sagte Marius BODEA, Präsident des Verwaltungsrates des Flughafens Iasi

Wir erinnern daran, dass die Ausrüstung von ROMATSA (rumänische Flugsicherungsbehörde) gekauft wurde. Es ermöglicht Landungen bei Sichtbarkeit von mindestens 350m entlang der Landebahn und einer Mindestwolkendecke von 30m, und die Annullierungs- oder Umleitungsrate von Flügen wird erheblich reduziert. Außerdem wird das Unbehagen der Passagiere, wenn sie das Ziel während der erwarteten Zeit nicht erreichen, erheblich verringert.

1-Kommentar
  1. […] Der Flughafen Iasi hat die Schwelle von 273.000 für Passagiere überschritten, die in 2014 registriert sind

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.