Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Emirates fliegt täglich mit A380 nach London Gatwick (Video)

0 405

Beginnend mit 30 März 2014, Emirates wird EK 009 / 010-Flüge von und nach London Gatwick mit Flugzeugen durchführen Airbus A380Erhöhung der 36-Kapazität auf einem der täglichen 3-Flüge auf der Route Dubai-London Gatwick.

EX009 Flug Das von A380 betriebene Flugzeug startet in Dubai bei 15: 00 und landet am Flughafen London Gatwick bei 19: 30. Rückflug EK010 startet in London bei 21: 15 und kommt am nächsten Tag bei 07: 20 in Dubai an.

Das Doppeldeck-Komplettflugzeug ist in 3-Klassen und mit 489-Sitzplatzkapazität konfiguriert: 399-Sitze in der Economy Class, 76-Sitze in der Business Class und 14-Apartments in der First Class.

Emirates ist die erste Fluggesellschaft, die A380-Flüge am Flughafen durchführt London Gatwick. Diese Maßnahme ist Teil der strategischen Partnerschaft zwischen dem Flughafen und dem Luftfahrtunternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. London Gatwick war die erste von Emirates betriebene Destination in Großbritannien seit 1987.

London Gatwick hat 6.4 Millionen Pfund investiert in der Infrastruktur, um Airbus A380 Flugzeuge empfangen zu können. Am 26. März 2013 führte Emirates den ersten A380-Flug in der Geschichte des Londoner Flughafens durch. Im Rahmen des A380-Projekts investierte Gatwick neben der Erweiterung auch in die Modernisierung von Feuerlöschgeräten, die Anpassung von Gleisen und Landebahnen für Superjumbo sowie die Modernisierung von Elektro- und Kraftstoffsystemen.

Emirates ist die größte Fluggesellschaft für Airbus A380 und verfügt über eine Flotte, die aus 44-Flugzeugen und anderen 96-Flugzeugen besteht.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.