Die Vereinigten Arabischen Emirate spendeten Griechenland 11 Tonnen medizinische Geräte

Die Vereinigten Arabischen Emirate spendeten Griechenland 11 Tonnen medizinische Geräte

0 245

Am Donnerstagabend, dem 26. März 2020, kamen 11 Tonnen medizinische Geräte in Athen an. Die Ware wurde von den Vereinigten Arabischen Emiraten gespendet. Nach Angaben der griechischen Regierung werden sie sofort in Krankenhäusern im ganzen Land eintreffen und dem medizinischen Personal helfen, den Kampf gegen COVID-19 fortzusetzen.

Laut einer Erklärung der griechischen Regierung wurde die Fracht an Bord eines Boeing 787-9 Dreamliner von Etihad Airways transportiert. Zu den medizinischen Geräten gehören Masken, Handschuhe und Desinfektionsprodukte.

11 Tonnen medizinische Ausrüstung für Griechenland

Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis dankte persönlich Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate, und Seiner Hoheit Scheich Tahnoon Bin Zayed Al Nahyan der Vereinigten Arabischen Emirate.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.