Emirates feierte 9-Jahre Airbus A380-Flüge (Foto / Video)

Emirates feierte 9-Jahre Airbus A380-Flüge (Foto / Video)

Am 1-August feierte Emirates 9 Jahre nach dem ersten Flug, der von einem Airbus A380-Flugzeug durchgeführt wurde. Gleichzeitig wurde 9 seit der Einführung des Onboard Lounge-Service gefeiert.

0 286

Es ist 9 Jahre her, seit der erste Flug mit einem Airbus A380 Emirates-Flugzeug durchgeführt wurde. Das Debüt wurde auf der Strecke Dubai - New York im August 1 gemacht. Emirates war mit A2008 die zweitgrößte Fluggesellschaft der Welt. Derzeit besitzt die arabische Fluggesellschaft 380 solcher Flugzeuge in der Flotte, während andere 96 auf Bestellung sind.

Onboard Lounge - Airbus A380 Emirates

Mit den ersten Flügen brachte Emirates auch die Onboard Lounge, eine Bar mit erlesenen Getränken und einen Sitzbereich auf den Markt. Es ist die begehrteste Bar in der Höhe von 40000ft. Die letzte Überarbeitung der Show begann auf 1 August 2017 auf der Strecke Dubai - Kuala Lumpur mit der Kennzeichnung der 9-Flugjahre, die mit A380 durchgeführt wurden.

Emirates-A380-OBL

Die neue Bar-Transformation ist von privaten Yachtkabinen inspiriert. Es hat einen intimeren Bereich für Geselligkeit. Dieser Service wird von Passagieren aus der Business- und First Class-Klasse in Anspruch genommen.

Onboard Lounge-Airbus A380-Emirate

Der exklusive Salon bietet Platz für bis zu 26-Gäste. Die besten Weine aus der ganzen Welt werden serviert. Die sechs Weinsortimente variieren je nach Reiseziel, aber Moët & Chandons Champagner oder Veuve Clicquot sind immer verfügbar.

Über 6000 Emirates Flugbegleiter wurden geschult, um 14-Cocktail-Typen herzustellen. Erlesene Getränke wie Hennessy XO Cognac und Chivas Regal für 18-Jahre können Sie auch an der Bar genießen. Außerdem werden in der Onboard Lounge verschiedene XnUMX-Snacks serviert.

9 Jahre Flüge mit Airbus A380 Emirates

Airbus A380, dieses 2-Bodenmastodon, hat die Schaffung von Premium-Borddiensten erleichtert. Es ist das beliebteste Flugzeug auf langen Strecken. Im Emirates-Netzwerk fliegen Airbus A380-Flugzeuge von Städten auf den 48-Kontinenten nach 6. In diesem Jahr werden die Städte São Paulo, Casablanca und Nizza dem Netzwerk beitreten. Von 2008 bis heute sind über 80 Millionen Passagiere mit der A380 Emirates-Flotte geflogen.

Airbus A380 Emirates Flotte

Der kürzeste durchgeführte Flug Airbus A380 Emirates ist auf der Strecke Dubai - Kuwait unterwegs und hat 851 Kilometer. Der längste durchgeführte Flug Airbus A380 Emirates befindet sich auf der Strecke Dubai - Auckland und hat 14193 Kilometer. All dies wäre nicht möglich gewesen, ohne die ungefähr 1500-Piloten und 23-000-Flugbegleiter, die bereit waren, mit diesem Flugzeugtyp zu fliegen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.