Emirates gibt Kiew von 2 auf August 2014

Emirates gibt Kiew von 2 auf August 2014 (Video)

0 247

Auf 16 Januar 2014, Emirates startete tägliche Flüge auf der Strecke Dubai - KiewDies ist das erste Ziel in der Ukraine. Die Flüge werden mit Airbus A340-500-Flugzeugen durchgeführt, die in 3-Klassen konfiguriert sind: 12-Sitze in der First Class, 42-Sitze in der Business Class und 204-Sitze in der Economy Class.

Nach 6-Monaten hat Emirates beschlossen, Buchungen auf dieser Route einzustellen, und es sieht so aus, als würde es von 2 August auf 2014 eingestellt. Anfänglich sahen die Pläne von Emirates anders aus. Er wollte die Route mit wöchentlichen 4-Flügen einhalten und das Flugzeug A340-500 durch A330-200 von 26 bis Oktober 2014 ersetzen. Und von 2 Dezember zu 2014 war geplant, auf Airbus A340-300 umzusteigen.

Laut airlineroute.net wird Emirates die Strecke Dubai - Kiew nach folgendem Zeitplan bis August 2 betreiben:

EK171 DXB 17: 20 - 21: 30 KBP 345 x135 - Dienstags, Donnerstags, Samstags und Sonntags
EK172 KBP 23: 05 - 04: 55 + 1 DXB 345 x135 - Dienstags, Donnerstags, Samstags und Sonntags

In Anbetracht dieser Route Dubai - Kiew Zhulyany zieht in das Portfolio ein FlyDubaiIch glaube, die Low-Cost-Tochter von Emirates ist ein nicht zu vernachlässigendes Reiseziel. Aber es führt mich immer noch zu der Idee und der Idee, die in der Presse spekuliert wurde - Emirate in Bukarest.

Derzeit fliegt FlyDubai nach Bukarest, und einige Stimmen sagen, dass der Billiganbieter den rumänischen Markt verlassen wird, um Platz für den Emirates-Betreiber zu lassen. Könnte dies der Glücksbringer sein und Emirates in Bukarest bis zum Ende von 2014 sehen? Ich bin weiterhin skeptisch, aber Überraschungen können jederzeit auftreten.

(Foto: http://www.emirates247.com/)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.