Emirates feiert 15-Jahrestag der Flüge Dubai - Auckland (Video)

Emirates feiert 15-Jahrestag der Flüge Dubai - Auckland (Video)

Emirates feierte 15-Flugjahre zwischen Dubai und Auckland, Neuseelands größter Stadt. Die Strecke wurde am 1 August 2003 eingeweiht.

In diesen Tagen hat Emirates 15-Jahre Flüge auf der Strecke Dubai - Auckland gefeiert. Emirates hat seit August 2003 und bis jetzt über 2.5 Millionen Passagiere zwischen Dubai und Auckland befördert. Emirates betreibt wöchentliche 21-Flüge auf der Strecke Dubai - Auckland, direkt oder über Bali, Brisbane, Sydney oder Melbourne.

Zunächst flog Emirates über Sydney, Melbourne und später Brisbane nach Auckland. Ausgehend von 2009 führte Emirates das revolutionäre Airbus A380-Flugzeug auf der Strecke Dubai - Sydney - Auckland und zurück ein.

15 Jahre Flüge Dubai - Auckland

Der Betrieb hat sich stetig verbessert, und Emirates ist dazu gekommen, alle Flüge nach Auckland über Brisbane und Melbourne mit diesem Flugzeugtyp zu ehren. Gleichzeitig betreibt Emirates einen täglichen Direktflug mit Airbus A380 auf der Strecke Dubai - Auckland sowie einen täglichen Flug von Boeing 777-300ER durch Bali, Indonesien.

Dubai-Bali-Auckland Emirates

Mit dem Start der Route Dubai - Auckland - Bali Im Juni 2018 war Emirates die einzige Fluggesellschaft, die tägliche Flüge zwischen Auckland und Bali anbot.

Passagiere auf Emirates-Flügen können WLAN nutzen, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Das Unterhaltungssystem umfasst über 3500 Filme, Fernsehsendungen, Musik und Podcasts. Emirates serviert seinen Kunden Gourmetküche und erlesene Weine.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.