Emirates und Trenitalia haben ein operatives Abkommen in Italien unterzeichnet

Emirates und Trenitalia haben ein operatives Abkommen in Italien unterzeichnet

Emirates erweitert seine Dienstleistungen nach Italien, jedoch nicht auf dem Luftweg, sondern auf dem Schienenweg. Er hat eine Vereinbarung mit Trenitalia unterzeichnet und 27-Stationen befinden sich im Emirates-Reservierungssystem.

0 214

Emirates unternimmt einen wichtigen Schritt, um seine Dienstleistungen in Italien auszubauen. Aber nicht auf dem Luftweg, sondern auf der Schiene. Es wurde eine Vereinbarung mit Trenitalia unterzeichnet und 27-Stationen werden in das Emirates-Reservierungssystem aufgenommen.

Mit einem einzigen Ticket können Sie mit dem Flugzeug und der Bahn von / nach Italien reisen. Emirates fliegt zu 4-Zielen in Italien: Bologna, Mailand, Rom und Venedig. Durch die neue Vereinbarung mit Trenitalia können Passagiere zu anderen touristischen und landschaftlich reizvollen Zielen von 27 in Italien reisen.

Emirates und Trenitalia haben eine Vereinbarung unterzeichnet

Unten finden Sie die 27-Ziele in Italien, zu denen Sie mit Trenitalia reisen können.

Destinationen-Italien, Trenitalia

Sie können ein One-Way-Ticket von Dubai zu einem der oben genannten Ziele in Italien buchen. Sie fliegen von Dubai zu einem der 4-Flughäfen in Italien im Emirates-Netzwerk und von dort mit Trenitalia zum Endziel.

Trenitalia

Unten ist eine Simulation von mir in Richtung Dubai - Bari gemacht

Partnership-emirates-Trenitalia

Wie beim Flugticket sind die Fahrgäste im Zug versichert und es werden der Wagen und die Tarifklasse angegeben, je nachdem, welche von den Fahrgästen gewählt wurde. Trenitalia bietet verschiedene Tarif- und Komfortklassen an: Executive, Business, Premium und Standard.

In Bezug auf das Gepäck werden die Passagiere über die von Emirates oder Trenitalia auferlegten Grenzwerte informiert, je nachdem, welcher Tarif eindeutig festgelegt wurde. Die Passagiere müssen ihr eigenes Gepäck vom Flughafen packen und es zum Zug bringen. Erwarten Sie nur keine automatische Übertragung wie auf der Treppe mit dem Flugzeug.

Emirates hat in den letzten 25-Jahren sein Geschäft in Italien sehr gut konsolidiert. Täglich verkehren 8-Flüge zu den wichtigsten Gateways von 4 nach Italien: Bologna, Mailand, Rom und Venedig. Emirates spielt eine wichtige Rolle in der wirtschaftlichen Entwicklung und Entwicklung des Tourismus in Italien.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.