Emirates wird Airbus A380 in Moskau einführen

0 447

Ab 1 Dezember wird Emirates einen der Flüge nach Moskau mit dem Super-Jumbo-Airbus A380 durchführen. Zu diesem Anlass wird der erste Flug mit einem Airbus A380 auf dem russischen Flughafen eingeweiht!

517-Flugzeuge ersetzen eine Boeing 777-300ER auf EK 131 / 132-Flügen. A380 bietet auf der Strecke nach Moskau 427-Sitze in der Economy Class, 76-Sitze in der Business Class und 14-Privatwohnungen in der First Class an.

Ab 1 Dezember fliegt die neue A380: EK 131 startet in Dubai bei 17: 50 und landet am Flughafen Domodedovo bei 23: 15. Der Rückflug EK 132 startet in Moskau bei 01: 05 und landet in Dubai bei 06: 20.

Die Strecke Dubai-Moskau wird seit 2003 von Emirates betrieben, und seit 2011 wird die Strecke nach St. Petersburg gestartet.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.