Ethiopian Airlines hat den ersten Boeing 787 Dreamliner erworben

Ethiopian Airlines hat den ersten Boeing 787 Dreamliner in der Flotte erworben

0 199

Auf der 14 im August feierte Boeing in Seattle die Auslieferung der ersten Boeing Dreamliner 787 an den Betreiber Ethiopian Airlines. Auf 7 hat August Airlines Travel Sie darüber informiert Ethiopian Airlines bereitet den Besitz des ersten Boeing 787 Dreamliner vor.

Der große Tag ist angebrochen und der äthiopisch-afrikanische Betreiber markiert einen Neuanfang in seinem Entwicklungsplan - Vision 2025. Wie bereits im vorherigen Artikel erwähnt, ist Ethiopian Airlines nach ANA (All Nippon Airways) das zweite Unternehmen weltweit, das die Dienste einer Boeing 787 in Anspruch nimmt.

Wenn wir uns die Entwicklung des Betreibers ansehen, stellen wir fest, dass Ethiopian Airlines das erste Unternehmen auf dem schwarzen Kontinent war, das eine Boeing 777-200LR betrieb, die den 777-Frachter und die Boeing 787 befehligte. Gegenwärtig besteht die äthiopische Flotte aus 42 Boeing-Flugzeugen (737, 757, 767, 777 und dem neuen 787) für den Personenverkehr und 6-Flugzeugen (757, MD11 und 747) des Frachttyps.

Ethiopian Airlines ist Mitglied der Star Alliance und fliegt von inländischen und internationalen Zielen zu 85.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.