Etihad Airways wird die Strecke London-Melbourne über Abu Dhabi wieder aufnehmen

Etihad Airways wird die Strecke London-Melbourne über Abu Dhabi wieder aufnehmen

0 154

Etihad Airways plant, den regulären Passagierverkehr zwischen Australien und dem Vereinigten Königreich im Laufe dieses Monats wieder aufzunehmen. Offensichtlich nicht per Nonstop / Nonstop, sondern per Stop in Abu Dhabi.

Nach vorhandenen Informationen. Etihad Airways wird am 15. Mai die Flüge von seinem Hub in Abu Dhabi nach Australien wieder aufnehmen. Und am 21. Mai wird er von Abu Dhabi nach Großbritannien fliegen. Zu Beginn wird eine einzige Frequenz von Melbourne - Abu Dhabi - London betrieben.

London - Melbourne über Abu Dhabi

Zu Beginn wird es mit Boeing 777-300ER fliegen, und ab dem 21. Mai wird Boeing 787-9 eingeführt. Da Transitflüge nach Abu Dhabi weiterhin verboten sind, wird Etihad Airways dasselbe Flugzeug für Flüge auf den Strecken Melbourne - Abu Dhabi und Abu Dhabi - London Heathrow verwenden, wobei Passagiere in den Vereinigten Arabischen Emiraten an Bord bleiben.

Etihad Airways erwähnte, dass die Flüge den Vorschriften der Vereinigten Arabischen Emirate, aber auch den Vorschriften der anderen Länder entsprechen werden. Alle Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen werden eingehalten.

Quarantäne in Australien und Großbritannien

GROSSARTIGE AUFMERKSAMKEIT! Passagiere, die in Australien ankommen, müssen mit wenigen Ausnahmen 14 Tage nach ihrer Ankunft unter Quarantäne gestellt werden. Am Ende dieses Zeitraums können sie intern nach Australien reisen.

In Großbritannien beabsichtigt die Regierung, eine 14-tägige Quarantänezeit für Passagiere einzuführen, die aus dem Ausland anreisen. Nach gegenseitigem Einvernehmen gilt die Regel jedoch nicht für Passagiere, die aus Frankreich anreisen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.