Etihad Airways fliegt von 1 June 2014 nach Los Angeles, Kalifornien

0 451

Auf 7 Oktober 2013, Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), gab den Start von Direktflügen nach bekannt Los Angeles, Kalifornien, mit anfang von 1 Juni bis 2014. Es ist neben Chicago, New York und Washington DC das vierte Ziel von Etihad Airways in den USA. Etihad Airways wird wöchentlich 28-Flüge zwischen den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) durchführen.

Etihad_777_300ER

Route Abu Dhabi - Los Angeles wird mit täglichen Flügen an Bord von Flugzeugen gewürdigt Boeing 777-200LR Konfiguriert in 3-Klassen und mit 237-Sitzplatzkapazität: 8-Apartments in der Diamond First Class, 40-Sitze in der Pearl Business Class und 189-Sitze in der Coral Economy Class.

Flugplan Abu Dhabi - Los Angeles:

EY171 AUH 08:45 - 14:15 LAX 77W - täglich
EY170 LAX 16:15 - 19:35 + 1 AUH 77W - täglich

Etihad Airways hat keine 777-200LR-Flugzeuge in der Flotte, hat jedoch mit Air India ein Memorandum zur Übernahme von 5-Einheiten geschlossen, beginnend mit 2014. Dieser Typ von zweimotorigen Flugzeugen kann bis zu 260-Passagiere in einer Konfiguration mit 3-Klassen befördern und hat eine Reichweite von bis zu 17300 km, was für Direktflüge zwischen Abu Dhabi und Los Angeles ausreicht. Qatar Airways und Emirates setzen Boeing 777-200LR ein, um in den USA und in Australien tätig zu sein.

In 2006 eröffnete Etihad Airways die erste Route in die USA mit Flügen nach New York. In den 7-Jahren der Flüge zwischen den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) beförderte Etihad ungefähr 2 Millionen Passagiere.

American Airlines und Etihad Airways haben im September 2009 ein Codeshare-Abkommen unterzeichnet. So führte Etihad Airways den EY-Code für amerikanische Flüge von Flughäfen in Chicago, New York und Washington nach 70 von Zielen in den Vereinigten Staaten ein, und American Airlines führte den AA-Code für Etihad-Flüge zwischen den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Arabischen Emiraten ein. .

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.