Eurowings beschleunigt die Wiederaufnahme von Flügen von Stützpunkten in Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln / Bonn

Eurowings beschleunigt die Wiederaufnahme von Flügen von Stützpunkten in Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln / Bonn

0 246

Aufgrund der gestiegenen Marktnachfrage beschleunigt Eurowings die Wiederaufnahme von Flügen von Stützpunkten in Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln / Bonn. So wird Eurowings in der Sommersaison 2020 Flüge zu 80% des operativen Netzwerks durchführen.

Nach der Aufhebung der Reisewarnung hat das Interesse an Urlaubszielen wie Italien, Spanien, Griechenland und Kroatien stark zugenommen. Ab Juli wird Eurowings Flüge zu 100 Zielen in Europa und Langstreckenflügen wieder aufnehmen, von denen viele Urlaubsziele sind.

Eurowings wird sich auf seine Stützpunkte in Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln / Bonn konzentrieren. Ebenfalls im operativen Programm von Eurowings enthalten sind Flüge von Berlin, Hannover, München und Nürnberg.

Palma de Mallorca ist das beliebteste Urlaubsziel im Eurowings-Netzwerk, gefolgt von Sylt, Zürich und Ibiza. Barcelona und Lissabon sowie die griechischen Urlaubsziele Rhodos und Heraklion erfreuen sich ebenfalls deutscher Abschwächung.

Die Flugzeuge beginnen zu fliegen und ein Sommer mit sonnigen Feiertagen wird angekündigt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.