EVA Air beauftragte 3 Boeing 777-300ER

EVA Air beauftragte 3 Boeing 777-300ER

0 259

EVA Air, die zweitgrößte Fluggesellschaft in Taiwan, hat 3 Boeing 777-300ER-Flugzeuge kommandiert. Das Projekt beinhaltet auch die Möglichkeit, zusätzliche 4-Einheiten zu kaufen. Die taiwanesische Fluggesellschaft plant, ihre Flotte zu vergrößern, um die Frequenzen nach Nordasien und China zu erhöhen.

Darüber hinaus wird EVA Air vier 777-300ER mieten GE Capital Aviation Services (GECAS)und fügte hinzu, insgesamt sieben neue Flugzeuge 777-300ER zu seiner Langkurierflotte. EVA Air betreibt derzeit 15 777-300ER.

EVA Air befindet sich in Gesprächen mit der Star Alliance Airline, um sich 2013 anzuschließen. Die Fluggesellschaft hat eine Flotte von 59-Einsatzflugzeugen + 25 kommandiert. Der Hauptknotenpunkt ist der internationale Flughafen Taiwan Taoyuan in Taipeh.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.