EVA AIR tritt der Star Alliance von 18 June 2013 bei

EVA AIR tritt der Star Alliance von 18 June 2013 bei

0 273

In 2012 EVA AIR und Star Alliance haben einen Vertrag unterzeichnet, mit dem der taiwanesische Luftfahrtunternehmer der größten Luftfahrtallianz der Welt uneingeschränkt beitreten kann. Mark Schwab, CEO von Star Alliance, nahm ebenfalls an der Unterzeichnungszeremonie teil.

eva_air_star_alliance

Am 20 April 2013, auf einer Konferenz in Taipeh, EVA Airways Corp. hat angekündigt, dass alles nach Plan läuft und Juni 18 wird mit vollen Rechten an der großen Allianz Star Alliance teilnehmen.

EVA AIR ist nach China Airlines die zweitgrößte Fluggesellschaft Taiwans. Letztere tritt SkyTeam in 2012 bei und wird 15-Mitglied der Allianz.

Derzeit EVA AIR betreibt Flüge nach 60 von Zielen in Europa, Nordamerika, Asien und Ozeanien. Durch den Beitritt zur Star Alliance bietet EVA AIR neue Passagierservices und schnellen Zugriff auf ein globales Netzwerk von über 1300-Zielen aus 191-Ländern.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.