Die FAA hat eine neue Lufttüchtigkeitsrichtlinie für Boeing 737 NG- und MAX-Flugzeuge erlassen.

0 128

Die Federal Aviation Administration (FAA) hat eine neue Lufttüchtigkeitsrichtlinie (AD) für Boeing 737 NG- und MAX-Flugzeuge erlassen, nachdem mehrere Berichte über Risse in der Vordertüranschlagbaugruppe eingegangen sind.

Dies könnte dazu führen Die Eingangstür des betroffenen Flugzeugs kann der Grenzlast nicht standhalten und riskiert so eine schnelle Dekompression der Kabine. Das Luftfahrzeug und der Betreiber wurden in der Lufttüchtigkeitsrichtlinie nicht angegeben.

Als Korrekturmaßnahme Die FAA hat die Betreiber gebeten, alle in Flugzeugen installierten Anschlagarmaturen zu identifizieren und diese zu ersetzen, falls defekte Teile festgestellt werden. "Mit einer Reihe neuer Anschlagarmaturen, die die Dicke und Festigkeit der Wand verbessern".

Die neue Richtlinie ist seit dem 29. März 2021 in Kraftbezieht sich auf die Flugzeuge, die Teil der Boeing 737 NG-Familie sind, sowie auf die Familie Boeing 737 MAX und betrifft 1.075 in den USA registrierte Flugzeuge.

Wir erinnern Sie daran Die Federal Aviation Administration (FAA) überwacht jeden Flug von Boeing 737 MAX-Flugzeugen um die Leistung der MAX-Flotte zu überprüfen, wenn das Flugzeug wieder in Betrieb genommen wird.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.