FIA 2018: Airbus begrüßt die erste A380 Hi Fly auf der Farnborough Airshow 2018

FIA 2018: Airbus begrüßt die erste A380 Hi Fly auf der Farnborough Airshow 2018

Während der 19-22 im Juli 2018 wird die erste A380 Hi Fly auf der Farnborough International Airshow 2018 ausgestellt. Das Flugzeug ist in einer speziellen Lackierung "SAVE THE CORAL REEFS" lackiert.

0 161

Gestern stellte ich der erste A380 Hi Fly in der neuen lackierung. Heute ist das Flugzeug auf der Farnborough International Airshow 2018 eingetroffen, wo es während der 19-22-Juli-2018-Zeit ausgestellt wird.

Hi Fly, die Fluggesellschaft für Charter und Leasing, ist die weltweite 14-Fluggesellschaft mit diesem Flugzeugtyp in der Flotte, der 4 in Europa. Das Flugzeug ist in 3-Klassen konfiguriert und kann bis zu 471-Passagiere befördern. Es ist das größte Passagierflugzeug der Welt mit 2-Komplettdecks.

Erster A380 Hi Fly auf der Farnborough International Airshow 2018

Bis heute haben rund 250 Millionen Passagiere an Bord eines Airbus A380-Flugzeugs mehr Komfort genossen. Alle 2 Minuten startet oder landet ein Super-Jumbo auf einem der von 60 genehmigten Flughäfen, um diesen Flugzeugtyp zu erhalten.

Neue Livree-A380-Hallo-Fly 2

Airbus A380-Hallo-Fly FIA18

Die erste A380 Hi Fly wird der Tochtergesellschaft Hi Fly Malta am Malta International Airport zugewiesen. Das Flugzeug kann von den Fluggesellschaften gemietet werden, die ihre Transportkapazität auf Langstrecken vorübergehend erhöhen wollen. A380 hat eine Flugreichweite von bis zu 15200 Kilometern.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.