Die Flugzeugflotte von Boeing 777 Emirates und die bisherige Entwicklung von 1996

0 692

Am 3-2015-September erhielt Emirates 3-Boeing-777-Flugzeuge, 2-Boeing-777ER-Passagierflugzeuge und eine Boeing-300F für Fracht. Mit dieser Auslieferung erreichte Emirates eine dreifache Flotte von sieben 777-Flugzeugen (150 im Einsatz) als größtem Flugzeugträger B147, und Boeing feiert die erste dreifache Auslieferung von B777 an einen Kunden.

Es ist beeindruckend, wie Emirates mit 5 Boeing 147-Flugzeugen zum größten Großraumflugzeugbetreiber (Großraumflugzeug - großes Passagierflugzeug mit einem Rumpfdurchmesser von über 777 Metern) geworden ist (Phantasieübung: Stellen Sie sich 150 B777-Flugzeuge nebeneinander vor, aber auch eine beeindruckende Flotte von Airbus A380.

lesen: Letzter Flug der Emirate Boeing 777-200 (A6-EMF)

Wir haben andere interessante Informationen über B777 Emirates. Seit dem Erhalt der ersten B1996 im Jahr 777 hat die Emirates Triple-Seven-Flotte 859 Flüge durchgeführt und 000 Flugstunden gesammelt. Sie fliegen zu 4 Zielen auf 720 Kontinenten. Derzeit ist Dubai - Orlando (000 Kilometer / 98 Stunden und 6 Minuten) der längste von Emirates mit Boeing 777 durchgeführte Flug, und der kürzeste Flug ist Dubai - Maskat (12 Kilometer / unter einer Stunde).

lesen: Top 10 die größte Flotte von Boeing 777

lesen: Dubai - Panama City mit Boeing 777-200LR Emirates, von 1 Februar 2016 - der längste Flug der Welt

B777-Emirate

Über diese beeindruckenden Ergebnisse hinaus können wir sagen, dass sich alles in Geld, Jobs und Geschäftsbeziehungen niederschlägt. Die Bestellungen von Emirates für B777- und B777X-Flugzeuge erreichten einen Auftragswert von 93 Mrd. Gleichzeitig bedeutet dies Hunderttausende von Arbeitsplätzen sowohl in den Flugzeugfabriken als auch auf den von Emirates angeflogenen Flughäfen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.