TAROM-Flotte, wohin kann ich gehen?

TAROM-Flotte, wo?

1 498
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Seit ich dieses Projekt ins Leben gerufen habe, sind das für 4 Jahre die Themen rund um die Flotte TAROM Sie enthalten nicht, Jahr für Jahr zu erscheinen. Seit 2012 ist immer noch die Rede davon, bestimmte Flugzeuge aufzugeben, die Flotte zu vereinheitlichen, neue Flugzeuge zu mieten oder zu kaufen. Das Problem ist, dass die Zeit vergangen ist und die TAROM-Flotte dieselbe geblieben ist, bestehend aus 23-Flugzeugen der 3-Hersteller: ATR (7 x ATR 42-500; 2 x ATR 72-500); Boeing (4 x 737-300 und 4 x 737-700); Airbus (2 x A310 und 4 x A318). Das einzige bemerkenswerte Ereignis ist der Abflug des Flugzeugs Boeing 737-800.

Das hellste Thema in der Flotte betrifft Flugzeuge Airbus A310, eine gemeinnützige Transaktion, die über 1992 abgeschlossen wurde. Die Absicht des Unternehmens, sie aufzugeben, geht auf 2004 zurück, aber es ist nichts eingetreten. In 2013 war er zu diesem heiklen Thema zurückgekehrt, als TAROM beabsichtigt, Airbus A310 Flugzeuge fallen zu lassen. Dann diskutieren wir über 2014 Vereinheitlichung der TAROM-Flotte und die Anschaffung neuer und billigerer Flugzeuge.

NICHT TAROMEN

Es wurde auf das A330-Leasing für Lang- und A320 für Kurz- / Mittelkuriere verwiesen. Es wurde auch erwogen, ATR 42-Flugzeuge durch das neue 72-600 zu ersetzen. Mit 2014-2015 wird die Idee umgesetzt, dass TAROM Dreamliner-Flugzeuge von LOT mieten könnte. Und die Zeit verging und der Dreamliner kam nicht.

Hier sind wir in 2016 und zu Beginn des Jahres gibt es neue (oder alte) Nachrichten über die Absicht des Betreibers TAROM einen Umzug in die Flotte machen. Digi24 sprach mit Christian Heinzmann, General Manager von TAROM, der die gleichen Ideen wieder aufgreift, die in den letzten Jahren immer häufiger gehört wurden.

Es ist sicher, dass TAROM das 2 Airbus A310-Flugzeug voraussichtlich Ende Oktober aus dem Verkehr ziehen wird und die Entscheidungen über die Flotte so bald wie möglich getroffen werden müssen. Die beiden A2016 erfordern Wartungsarbeiten in Höhe von ca. 310 Mio. EUR / Flugzeug, und wir glauben nicht, dass TAROM diese Beträge nach eigenen Angaben mehr bezahlen wird forum.fly-ra.com/.

VORSICHT zu der Aussage von Herrn Dan Costescu, dem Verkehrsminister: "Ich möchte nicht nur vorschlagen, die Flotte zu erneuern, ich muss eine Geschäftsstrategie festlegen, die ich mit TAROM fliegen möchte, nicht, dass ich neue Flugzeuge will, und dann überlege ich, wohin ich mit ihnen fliege. Wie wir mit diesem Airbus A310 zurechtgekommen sind und dann haben wir festgestellt, dass sie nicht für die langen Strecken geeignet sind, für die wir sie genommen haben. “

Wir freuen uns jedoch auf die Realisierung dieser Ideen, dass etwas passieren wird. Wir warten auch auf die erwartete TAROM-Strategie. Jahr 2016 bringt neue Routen, Frequenzerhöhungen, aber sind sie zuverlässig? Wir müssen alte Ideen recyceln, aber wo sind die Ergebnisse? TAROM-Flotte, wo?

1-Kommentar
  1. […] Um das Unternehmen zu rehabilitieren. Diskussionen über die Modernisierung der TAROM-Flotte werden von 2014 geführt, und die 2 Airbus A310-Flugzeuge sind ein Meilenstein für die Fluggesellschaft […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.