Fluidisierung der Passagierströme an Grenzkontrollpunkten auf AIHCB

Fluidisierung der Passagierströme an Grenzkontrollpunkten auf AIHCB

0 322

Der Henri Coanda Bukarest International Airport (AIHCB) wächst von Monat zu Monat. Ende Juli kündigte AIHCB zum ersten Mal in der Geschichte des Flughafens die Abfertigung von über 1 Millionen Passagieren in einem Kalendermonat an.

Grenzkontrollpunkte auf AIHCB

Angesichts der großen Zahl von Passagieren, die in diesem Zeitraum den internationalen Flughafen Henri Coandă Bukarest (AIHCB) passierten, hat die nationale Flughafengesellschaft Bukarest (CNAB) am Freitag, dem 19 August, eine Reihe von operativen Maßnahmen zur Unterstützung der Tätigkeit der Polizei ergriffen der Grenze AIHCB, die während der Stoßzeiten des Luftverkehrs einer Agglomeration des Grenzübergangs am Abfluss aus Rumänien gegenübersteht.

Flughafen Henri Coanda,

So ordnete das CNAB-Management in Zusammenarbeit mit den autorisierten Institutionen die Umstrukturierung und Neupositionierung einiger Schalter für die Kontrolle des Staatsgrenzübergangs an, wodurch eine Optimierung des Kontrollniveaus für die derzeitigen Grenzpolizeiposten erreicht wurde.

Gleichzeitig haben die CNAB-Teams zur Unterstützung der Tätigkeit der Grenzpolizei einen zusätzlichen Schalter für die Kontrolle der Staatsgrenze eingerichtet und zwei neue Grenzkontrollstellen geschaffen, die bereits heute einsatzbereit sind. Außerdem wird der CNAB im August zwei weitere Schalter einrichten, die vier neue Kontrollposten generieren werden.

Auch heute ordnete das CNAB-Management die Umgestaltung des gesamten der Grenzpolizei zugewiesenen Bereichs an, wobei zusätzlich ca. 100 m² für die Umstrukturierung der Passagierströme zu den Grenzkontrollpunkten bereitgestellt wurden. Somit wird durch Verwirbelung der Passagierströme die mögliche Agglomeration, die während der Stoßzeiten auftreten kann, vermieden.

Das Management der Nationalen Flughafengesellschaft von Bukarest versichert den Passagieren, den Fluggesellschaften und den autorisierten Institutionen des Staates, dass es alle notwendigen Maßnahmen zur Sicherheit der Passagiere und zur sicheren Durchführung des Flughafenbetriebs auf hohem Qualitäts- und Professionalitätsniveau ergriffen hat.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.