Garuda Indonesia ist im Besitz der ersten Boeing 777-300ER

Garuda Indonesia übernimmt die erste Boeing 777-300ER in der Flotte (Video)

0 303

Heute, 2 Juli 2013, Garuda Indonesia und Boeing feierte die Ankunft des ersten Flugzeugs 777-300ER (Extended Range) das Jakarta. Das Langstreckenflugzeug ist das erste in einer Bestellung von 10-Einheiten.

Garuda Indonesia 777-300 ER im Everett Delivery Center

Die indonesische Fluggesellschaft hat das Flugzeug in 3-Klassen konfiguriert: 8-First-Class-Apartments, 38-Sitze für die Business-Class und 268-Sitze für die Economy-Klasse. Das Flugzeug bietet auch eine Internetverbindung während des Fluges. Garuda Indonesia sagte, es würde den ersten 777-300ER auf der Strecke einsetzen Jakarta-Jeddah, von 9 Juli 2013.

In 2013 erhält Garuda Indonesia 4 777-300ER, das zweite Flugzeug, das im Juli ausgeliefert wird, und fliegt ab August 2013 nach Jeddah. Die nächsten geplanten Strecken, auf denen Boeing 777-300ER-Flugzeuge fliegen, sind Sydney und London, die ab November geplant sind. In 2014 wird Boeing 3-777ER-Flugzeuge an Garuda 300 liefern, während andere 3s an 2015 geliefert werden.

Boeing 777-300ER (Extended Range) ist das größte Flugzeug der 777-Familie. Kommt ausgestattet mit zwei leistungsstarke GE90-115B-Motoren (allgemeiner Durchmesser - 3.43 Meter, Länge - 5.49 Meter, Gewicht - 8.3 Tonnen, maximale Leistung - 115.300 Pfund) und kann bis zu 14,490 Kilometer fliegen, was ein Erfolgsmodell auf langen und sehr langen Flügen ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.