GECAS hat einen Auftrag für 10 Boeing 787-10 Dreamliner Flugzeuge abgeschlossen

0 445

GE Capital Aviation Services (GECAS), eine Flugzeugleasinggesellschaft - eine Tochtergesellschaft von General Electric - hat einen Auftrag über 10 Boeing 787-10 Dreamliner-Flugzeuge abgeschlossen. Es ist 2.9 Milliarden Dollar zum Listenpreis wert. Die Zusage wurde auf der Paris Air Show 2013 im Juni bekannt gegeben. GECAS plant den Aufbau eines Leasingmarktes für diesen Flugzeugtyp.



GECAS 787 Artwork

Boeing 787-10 Dreamliner wurde im Juni 2013 angekündigt und wird die Dreamliner-Familie erweitern. Der neue 787-10 Dreamliner hat eine Reichweite von bis zu 12 964 km und kann je nach gewählter Konfiguration 300-330 Passagiere befördern. Die Endmontage für 787-10 Dreamliner ist für 2017 und die erste Lieferung für 2018 geplant.

787-10 behält das Standarddesign und die Spezifikationen für einen Dreamliner bei, einschließlich großer Fenster, neuer Belüftung und LED-Beleuchtung. Bisher hat Boeing Aufträge für 102 787-10 Dreamliner-Einheiten erhalten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.