Gheorghe Răcaru ist von Blue Air-Chef / Marius Puiu, dem neuen Blue Air-CEO, in den Ruhestand getreten

Gheorghe Răcaru ist von Blue Air-Chef / Marius Puiu, dem neuen Blue Air-CEO, in den Ruhestand getreten

Blue Air, die nach Anzahl der beförderten Passagiere größte rumänische Fluggesellschaft, gibt den Rücktritt des General Managers Gheorghe Răcaru und die Ernennung von Marius Puiu zum General Manager des Unternehmens bekannt.

0 427

Gheorghe Răcaru entschied sich im Alter von 70 Jahren und nach 48 Jahren in der Luftfahrt, sich aus der Führungsposition zurückzuziehen. Er ist seit dem ersten Tag des Unternehmens (13 Dezember 2004) General Manager von Blue Air und hat seine Position bis heute beibehalten. Während der 2009-2013-Periode machte er eine kurze Pause. Heute hat Gheorghe Răcaru die Geschäftsführung von Blue Air an seinen Nachfolger Marius Puiu übergeben.

Gheorghe Răcaru zog sich vom Blue Air-Chef zurück

„An der Spitze von Blue Air zu stehen, ist seit vielen Jahren meine Leidenschaft und Teil meiner Identität. Es war ein Privileg, dieses talentierte Team zu führen, und ich bin stolz darauf, die Gelegenheit zu haben, mit den talentierten Leuten zusammenzuarbeiten, die Blue Air hat. Die heutige Entscheidung kommt nach mehreren Monaten der Reflexion. Sowohl ich als auch Marius teilen dieselbe Vision in Bezug auf die Zukunft des Unternehmens und ich vertraue darauf, dass Blue Air von nun an weiter wachsen wird “, fügte Gheorghe Răcaru hinzu.

Marius Puiu, heute neuer Geschäftsführer von Blue Air, erklärte: „Es ist eine Ehre, diese Funktion zu übernehmen, und ich übernehme dankbar die neue Verantwortung. In den letzten Jahren hatte ich die Gelegenheit, mit Herrn Răcaru zusammenzuarbeiten, und ich bin bereit, mein Bestes zu geben, um in ihre Fußstapfen zu treten und das Unternehmen zu neuen Horizonten zu führen. “

Marius Puiu, der neue CEO von Blue Air

Tudor Constantinescu, kaufmännischer Direktor von Blue Air und Vorsitzender des Verwaltungsrates, erklärte: „Heute schreibt Blue Air mit der Übergabe der Geschäftsführung an Mr. Marius Puiu. Die Aktionäre und der Verwaltungsrat von Blue Air möchten sich für die Bemühungen und das Engagement von Herrn Gheorghe Răcaru bedanken, die von der Gründung des Unternehmens an in 2004 bis heute angeboten wurden. Gleichzeitig ist es eine Ehre und eine große Freude, Marius zum General Manager zu ernennen, und ich bin sicher, dass unsere Geschäftserfahrung und Führungsqualitäten uns dabei helfen werden, die Erfolgsgeschichte von Blue Air fortzusetzen “, fügte Tudor Constantinescu hinzu. .

Marius Puiu, der zum neuen General Manager von Blue Air ernannt wurde, arbeitet bei 1986 in der Luftfahrt, als er als Flugingenieur bei Tarom eingestellt wurde. Seit dem Jahr, in dem sich 1993 dem privaten Umfeld verschrieben hat, spezialisierte er sich auf Unternehmensführung und leitete mehrere Unternehmen.

Vor zehn Jahren stieß Marius Puiu als Boeing 737-Pilot zu Blue Air und wurde von 2013 aus einer der vier Anteilseigner des Unternehmens. In den letzten fünf Jahren war Marius Puiu als verantwortlicher Pilot und Fluglehrer tätig. In diesem Frühjahr wurde er zum Chief Operations Officer ernannt, unter dem die Divisionen Flugbetrieb, Bodenbetrieb und Leitstellenbetrieb zusammengefasst waren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.