Gratis Urlaub in Österreich für Geimpfte - Ihr Skiurlaub in Österreich!

0 294

Bei den Einreisebestimmungen nach Österreich gab es in den letzten Wochen diverse Änderungen. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der relevanten Änderungen.



Einreise nach Österreich:

• Für die Einreise nach Rumänien ist ein 2G-Zertifikat erforderlich (Bescheinigung über Impfung oder Bestehen der Krankheit, dh Green Pass oder analoger Nachweis über Impfung / Bestehen der Krankheit). Darüber hinaus ist am Eingang ein aktueller oder dritter Dosis-PCR-Test erforderlich.
• Bei einer 3-Dosen-Impfung ist kein zusätzlicher Test erforderlich.
• Kinder unter 12 Jahren müssen keinen 2G-Nachweis (geimpft oder geheilt) oder PCR-Test vorlegen. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren benötigen bei der Einreise einen negativen PCR-Test. Ausführliche Informationen zu Kindern im Abschnitt Holiday Ninja Pass hier.

Touristische Einrichtungen:

• Bei touristischen Einrichtungen inkl. Bergbahnen ist ein Nachweis erforderlich 2G ganz Österreich. (mindestens zweimal geimpft oder krank geworden)
• Von Februar 1 2022, die Gültigkeit einer Zwei-Dosen-Impfung verkürzt sich auf 180 Tage (6 Monate). Die Auffrischimpfung (dritte Dosis) bleibt 270 Tage (9 Monate) gültig.
• Die Einzeldosisimpfung von Johnson & Johnson ist gültig nur für die Einreise nach Österreich (Ein zusätzlicher PCR-Test ist erforderlich). Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft wurden, benötigen während ihres Aufenthaltes in Österreich eine zweite Impfung für den 2G-Status (dh Zugang zu touristischen Einrichtungen).
• In Wien gelten strengere Regeln für Kinder, die nicht vollständig geimpft sind und die Krankheit überstanden haben, der Test ist ab obligatorisch 6 Jahre alt (im übrigen Österreich ab 12 Jahren).

Ungeimpfte Personen, die nicht geimpft wurden, haben nach Möglichkeit keinen Zugang zu touristischen Leistungen in Österreich.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.