Griechenland erwartet in der Sommersaison 500 bis zu 000 Touristen aus den USA!

0 166

Der griechische Tourismusminister Vassilis Kikilias sagte, das Land erwarte in der Sommersaison 2022 mehr Touristen.

Der Minister sagte, dass die Zahl der Ankünfte in dieser Sommersaison stark zunehmen wird. Ihm zufolge werden etwa 500 Passagiere aus den Vereinigten Staaten kommen.

„Wir hatten noch nie 500 Passagiere von Amerika nach Griechenland. Die ersten Flüge wurden am 000. März von Atlanta, Chicago, Boston aus durchgeführt. es wird in der Erklärung des Ministers gezeigt.

Es wird geschätzt, dass es bis zu neun Flüge pro Tag zwischen den USA und Griechenland geben wird. Das bedeutet, dass rund 63 Flüge pro Woche die USA mit Zielen in Griechenland verbinden werden. (Wie viele Flüge gibt es zwischen Rumänien und den USA?)

Gleichzeitig hat Griechenland einen neuen Ansatz für die Sommersaison. Es verlängerte praktisch die touristische Saison von April bis November, wobei der Schwerpunkt auf anderen Arten von Reisen lag, nicht nur auf den klassischen Aufenthalten. Dieser neue Ansatz wird zu einem Anstieg der Zahl der Touristen und damit auch der Tourismuseinnahmen führen.

Seit Anfang dieses Jahres gibt es positive Trends im griechischen Tourismussektor. Allein Athen verzeichnete in den ersten beiden Monaten geschätzte 273 Millionen Euro, eine Steigerung von 306 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Wir erinnern Sie daran, dass ab dem 1. Mai 2022 Griechenland hat die Reisebeschränkungen aufgehoben. Neben der Aufhebung der Einreisebestimmungen hat Griechenland auch seine internen Beschränkungen aufgehoben. Passagiere haben Zugang zu verschiedenen öffentlichen Räumen wie Bars, Cafés, Restaurants, Einkaufszentren und anderen Veranstaltungen, ohne dass sie eine der COVID-Genehmigungen vorlegen müssen. Zudem hat Griechenland die Maske aufgegeben. Die Maskenpflicht bleibt nur beim Betreten von Einrichtungen des Gesundheitswesens bestehen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.