Griechenland öffnet am 29. Juni Grenzen für Bürger von 15 Ländern. Siehe die offizielle Liste der Länder!

Griechenland öffnet am 29. Juni Grenzen für Bürger von 15 Ländern. Siehe die offizielle Liste der Länder!

2 3.052

Der griechische Tourismusminister gab am Freitag die offizielle Liste der Länder bekannt, aus denen Besucher ab dem 15. Juni angeln und ihren Urlaub in Griechenland genießen können. Die Flüge nach Athen und Thessaloniki beginnen am XNUMX. Juni.

Offizielle Liste der Länder: Albanien, Australien, Österreich, Nordmakedonien, Bulgarien, Deutschland, Dänemark, Schweiz, Estland, Japan, Israel, China, Kroatien, Zypern, Lettland, Libanon, Litauen, Malta, Montenegro, Neuseeland, Norwegen, Südkorea, Ungarn , Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Finnland.

TAROM fliegt zweimal pro Woche auf der Strecke Bukarest - Athen. Ab dem 6. Juni wird Aegean Airlines die Flüge auf der Strecke Bukarest - Athen mit drei wöchentlichen Frequenzen wieder aufnehmen.

Griechenland erstellte die Liste nach Prüfung des epidemiologischen Profils der 29 Länder und unter Berücksichtigung der jüngsten Ankündigung der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) und der Vorschläge des Ausschusses für Infektionskrankheiten des Gesundheitsministeriums.

Alle bestehenden Regeln und Beschränkungen gelten weiterhin für alle anderen Länder. Nach Angaben des Tourismusministeriums wird die Liste der Länder ab dem 1. Juli erweitert und im Voraus bekannt gegeben. Die epidemiologische Überwachung und Bewertung aller Länder wird fortgesetzt.

Aber freue dich nicht zu sehr. Die Griechen wollen uns, aber die Behörden in Bukarest haben die Regel der Isolation zu Hause (14 Tage) bei Ihrer Rückkehr von einer internationalen Reise noch nicht aufgehoben. Hoffen wir, dass wir nach dem 16. Juni "frei" reisen können.

2-Kommentare
  1. […] Griechenland öffnet am 29. Juni Grenzen für Bürger aus 15 Ländern. Siehe Liste… […]

  2. […] Griechenland öffnet am 29. Juni Grenzen für Bürger aus 15 Ländern. Siehe Liste… […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.