#GreekExplorer - Strände in Griechenland

#GreekExplorer - Strände in Griechenland

1 855

Es ist schon eine Weile her, dass ich aus Griechenland zurückgekommen bin. Und seit ich zurückgekommen bin, denke ich darüber nach, wie ich Ihnen von diesem Land erzählen kann, das uns sehr nahe und doch so anders und in vielen Schattierungen ist. Etwas in mir ist irgendwo auf hellenischem Gebiet geblieben und ich versuche herauszufinden, ob auf einer Insel oder auf dem Festland. Deshalb habe ich beschlossen, nach Griechenland zu reisen.

Anfangs hatte ich die Absicht, "Bombe„Mit vielen Fotos, ausgehend von der Idee, dass sie bis zu tausend Worte ergeben. Aber es ist gut, ein bisschen über die besuchten Orte zu erzählen, und ich beginne mit den besuchten Stränden. Die Sommersaison hat begonnen und die meisten von uns denken bereits an die heißen Tage, die wir an der Küste verbringen, im Wasser schwimmen, in Rumänien oder im Ausland.

Während der 18-25 im April war ich ein kleiner #Griechischer Entdecker und reiste zu den Inseln Korfu, Evia und Skiathos, aber auch zum griechischen Festland. Ich hatte die Gelegenheit, so viele Kulturen und Strände zu entdecken, wie ich besuchte. Für mich war es die erste Reise in das Land der alten Götter und ich war überrascht zu sehen, wie einzigartig jede Insel ist, ebenso wie die verschiedenen Gebiete Griechenlands.

Tramp-Reisen, die Partneragentur des "#GreekExplorer" hat den Slogan "preiswerte Qualitätsferien“. Unsere Reise nach Griechenland beinhaltete also die Routen und Optionen, die diese Agentur verkauft. Die Tarife sind wirklich günstig, aber oft ist die Wahrnehmung der Tarife subjektiv. Aber was Sie finden können, ist Qualität. So hatte ich die Gelegenheit, das authentische Griechenland mit einfachen Leuten zu sehen und wunderschöne Orte und Landschaften zu entdecken, die Sie vor Ort erobern.

Griechenland hat die längste Küste im Mittelmeerraum und die längste 11 in der Welt, wobei 13.676 km lang sind und auch eine große Anzahl von Inseln aufweisen (ungefähr 1.400, von denen 227 bewohnt sind). Sie können also nirgends sitzen und sich sonnen. Wir sind auf den 3-Inseln angekommen: Korfu, Evia und Skiathos. Unten sehen Sie Bilder der besuchten Strände. Ich habe den Strand in Paralia Katerini nicht gesehen, aber er ist sandig :).

Dassia und Ipsos - Korfu, Griechenland - mit Kies

Korfu - Dassia und Ipsos
Korfu - Dassia und Ipsos
Korfu - Dassia und Ipsos
Korfu - Dassia und Ipsos
Korfu - Dassia und Ipsos
Korfu - Moraitisch
Korfu - Dassia und Ipsos
Korfu - Moraitisch

Paleokastritsa - Korfu, Griechenland - Sand

Paleokastritsa, Korfu
Paleokastritsa, Korfu
Paleokastritsa, Korfu
Paleokastritsa, Korfu
Paleokastritsa, Korfu
Paleokastritsa, Korfu
Paleokastritsa, Korfu
Paleokastritsa, Korfu

Euböa - Korfu, Griechenland - pietris

Euböa, Griechenland
Euböa - Griechenland
Euböa, Griechenland
Euböa - Griechenland
Euböa, Griechenland
Euböa - Griechenland

Koukounaries - Skiathos, Griechenland - Sand

Koukounaries - Skiathos, Griechenland
Koukounaries - Skiathos, Griechenland

Griechenland ist aber nicht nur ein Strand, sondern auch eine Erkundung. 80% des griechischen Territoriums besteht aus Bergen, von denen der höchste der Olymp mit 2.917 m ist. Und Sie werden überrascht sein, auf der einen Seite den Berg und auf der anderen das Meer zu sehen, ein schöner Kontrast, der ihre Augen "stiehlt". Außerdem gibt es Gebiete, in denen sich Kiefernwälder bis zum Strand erstrecken. Aber darüber in einem anderen Artikel.

---------------------------
"Dieser Artikel wurde für die Infos" #GreekExplorer: Corfu, Evia and Continental Greece "geschrieben, die von TurismMarket.com in Zusammenarbeit mit dem Reisebüro TrampTravel.ro und mit Unterstützung von Nikonisti.ro, TravelWithaSmile.net, Lamonza und Art & Craft organisiert wurden. "

Die Fotos wurden mit Canon EOS 70D Kamera, Huawei Ascend P7 Smartphone und aufgenommen Olympus TG-3 von F64.ro!

1-Kommentar
  1. […] Welche 227 sind bewohnt). Sie können also nirgends sitzen und sich sonnen. Sehen Sie die von uns besuchten Strände Griechenlands! Und vergessen Sie nicht den Sonnenuntergang und […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.