Fluglotsen streiken Frankreich 20-21 März 2016

Streik der Verkehrsleiter betrifft 20% der Flüge zu 5-Flughäfen in Frankreich

0 318
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Aufgrund eines Streiks von Fluglotsen, der auf Ersuchen von UNSA und CFDT stattfindet, werden 20% der Flüge von / zu 5-Flughäfen in Frankreich gestrichen. Der Streik findet wochentags statt sonntags (20 März) und montags (21 März)und die betroffenen Flughäfen sind Paris-Orly, Beauvais, Lyon, Nisa şi Marseille.

Streik-control-Verkehr-France

Stornierungen betreffen hauptsächlich Inlands- und Regionalflüge. Wenn Sie Flüge von / zu einem der vom Streik betroffenen 5-Flughäfen haben, überprüfen Sie den Flugstatus beim Luftfahrtunternehmen.

Auch in Paris werden Verzögerungen erwartet, kündigte der Pariser Flughafenmanager Charles de Gaulle an. Die Generaldirektion Zivilluftfahrt (DGAC) warnt davor, dass in ganz Frankreich Flugstörungen zu erwarten sind, und fordert die Fluggäste auf, den Status der Flüge zu überprüfen.

Informationen zur Entwicklung des Flugverkehrs finden Sie auch auf den Websites der Flughäfen: Paris-Orly, Beauvais, Lyon, Nisa şi Marseille.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.