Air France Pilot Strike: Flugprognose für 13 Juni

Air France Pilot Strike: Flugprognose für 13 Juni

0 216

Der Air France-Pilotstreik wird am 13 Juni 2016 fortgesetzt. 27% der Piloten des französischen Betreibers gaben an, im Zeitraum 11-14 Juni 2016 zu streiken. Laut der Pressemitteilung von Air France werden die Flüge mit einem Anteil von über 80% durchgeführt.

AF-Flüge werden von 14 im Juni betroffen sein, wenn der Streik angekündigt wird. Air France bedauert die Situation und bemüht sich, die Unannehmlichkeiten für die Passagiere so gering wie möglich zu halten.

Air France hat für Juni 13 angekündigt, ungefähr 85% der Langstreckenflüge, über 85% der Inlandsflüge und 70% der Kurz- und Mittelstreckenflüge durchzuführen. Es kann auch unvorhergesehene Situationen geben. Beachten Sie daher den Flugplan, der auf der Website der Fluggesellschaft ständig aktualisiert wird. airfrance.com.

Der Streik betrifft nur Flüge von Air France. Flüge, die von Hop-Tochtergesellschaften durchgeführt werden! und Transavia, aber auch von KLM, Delta und anderen, die im Codeshare mit anderen Airline-Partnern betrieben werden, sind nicht betroffen.

Im Zeitraum 11-14 Juni wurden über 7000-Personen mobilisiert, um die vom Air France-Pilotstreik betroffenen Passagiere zu unterstützen. Seit Juni werden 9- und 500-000-Textnachrichten über den AF Connect-Dienst an Air France-Passagiere gesendet.

Betroffen waren mehrere Flüge von / nach Bukarest. Am 12 Juni wurden die Flüge AF1588 / AF1589 auf der Strecke Paris-Bukarest-Paris gestrichen.

Auf 13 June 2016 stornierte Air France Flüge von / nach Bukarest: AF1588 / AF1589 und AF1088!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.