Die Lufthansa Group ist mit einem Marktanteil von 38% führend am Flughafen Berlin-Brandenburg

0 206

Die Lufthansa Group und der Flughafen Berlin-Brandenburg präsentierten die ersten Zahlen etwas mehr als einen Monat später Eröffnung des BER Flughafens. Der Umzug der Fluggesellschaften der Lufthansa Group verlief planmäßig und die Betriebsabläufe funktionieren bei dem derzeit geringen Verkehrsaufkommen sehr gut.

Die Lufthansa Group operiert vom North Pier im Terminal 1, das nur wenige Gehminuten von der Lufthansa Lounge und dem neuen WorldShop Flagship Store entfernt ist.

Auch der Beginn des Flugbetriebs verlief sehr gut. Derzeit bieten die Fluggesellschaften der Gruppe rund 38% aller Flüge ab BER an.

Von den insgesamt 1.700 im November verzeichneten Abflügen und Ankünften wurden rund 650 von der Lufthansa Group betrieben.

Eurowings hat sich in diesen turbulenten Zeiten der Pandemie mit rund 300 Verbindungen von der BER im November sehr gut positioniert. Eurowings fliegt mindestens dreimal täglich nach Köln / Bonn, Düsseldorf und Stuttgart.

Gleichzeitig hat Eurowings seine Aktivitäten auf die Kanarischen Inseln ausgeweitet, und der Flugplan für Dezember unterstreicht diesen Trend. Bis Ende des Jahres wird Eurowings mehr als 1.200 Flüge vom und zum Flughafen Berlin-Brandenburg absolvieren.

Seit September ist die Lufthansa Gruppe Marktführer in Berlin. Derzeit fliegen fünf Fluggesellschaften der Gruppe nach BER (Lufthansa, Austrian Airlines, SWISS, Brussels Airlines und Eurowings). Air Dolomiti wird in der Sommersaison 2021 auch BER in seinen Flugplan aufnehmen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.