Hi Fly führte den ersten kommerziellen Flug ohne Plastik an Bord durch

Hi Fly führte den ersten kommerziellen Flug ohne Plastik an Bord durch

0 650

Am 26 Dezember 2018 führte der Airbus A340-300 Hi Fly den weltweit ersten kommerziellen Flug ohne Plastik an Bord durch. Insbesondere ohne die Verwendung von Einwegartikeln aus Kunststoff. Der Flug wurde auf der Strecke Lissabon - Natal, Brasilien durchgeführt.

Airbus A340-300 (9H-SUN) Hi Fly wird 4-Sonderflüge ohne Kunststoffprodukte an Bord durchführen. 700-Passagiere werden an diesem Experiment teilnehmen.

Kein Plastik an Bord von Flugzeugen

Auf 4-Flügen wird Bambusbesteck verwendet, die Verpackung besteht aus Papier und vielen anderen Produkten aus verschiedenen leicht zu recycelnden Materialien.

Hi Fly ist die erste Fluggesellschaft der Welt, die bis zum Ende von 2019 einen Schritt in Richtung Entfernung von Plastik aus ihren Flugzeugen machen will.

Hi Fly-Beamte sagten, dass sie auf einem normalen Flug Einweg-Kunststoffprodukte mit einem Gewicht von 350 Kilogramm verwenden. Weltweit werden täglich über 100 Tausende von Flügen durchgeführt. Können Sie sich vorstellen, wie schädlich Kunststoff für die Erde ist?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.