HP erweitert sein Portfolio an Converged Cloud-Lösungen für die Luftfahrtindustrie

HP erweitert sein Converged Cloud-Portfolio um Lösungen für die Luftfahrtindustrie

0 223

HP erweitert sein Converged Cloud-Lösungsportfolio mit neuen Angeboten, die die Leistungsfähigkeit der Cloud in Bezug auf Infrastruktur, Anwendungen und Informationen erweitern und es Unternehmen ermöglichen, Innovationen zu beschleunigen und ihre Arbeitsgeschwindigkeit zu verbessern.

In diesem Zusammenhang kündigte das Unternehmen seine Vision einesSmart Cloud für Fluggesellschaften", Der integrierte SaaS-Plattformen bietet (Software-as-a-Service) und IaaS (Infrastruktur als ein Service) die den spezifischen Anforderungen der Kunden in der Luftfahrtindustrie entsprechen und es den Luftfahrtunternehmen ermöglichen, schnell neue Produkte und Dienstleistungen einzuführen, um ihre Einnahmen zu steigern. Dabei die Lösung HP Converged Cloud Services für Fluggesellschaften ist der erste Hybrid-Cloud-Ansatz in der Branche.

Converged Cloud Services für Fluggesellschaften beinhaltet die Lösung HP Passagierservice, das die Kernlösungen von HP für die Reise- und Transportbranche in einer einzigen integrierten SaaS-Plattform für Buchungen und Reisen vereint. Flugreservierungen und AbflugkontrolleDie beiden Hauptdienste der Plattform haben HP Kunden im vergangenen Jahr dabei geholfen, über 500 Millionen Passagiere zu befördern. Die neue Plattform Serviceorientierte HP Airline-Architektur bietet Fluggesellschaften eine moderne PaaS-Anwendungsentwicklungslösung (Plattform als Dienstleistung), die zu einer raschen Entwicklung der gewinnbringenden Luftfahrtprodukte führen.

Typ Plattform IaaS HP Enterprise Cloud Services - Virtuelle Private Cloud wird aus hochmodernen, sicheren Rechenzentren mit geringem Stromverbrauch geliefert, die mit HP Converged Infrastructure-Technologie ausgestattet sind. Mithilfe des HP Cloud-Betriebsangebots für Unternehmen auf Serverbasis können sich Fluggesellschaften schnell an ihre Geschäftsanforderungen anpassen und gleichzeitig Betriebs- und Investitionskosten senken.

Interjet, eine mexikanische Fluggesellschaft, hat vor kurzem begonnen, HP Enterprise Cloud Services - Virtual Private Cloud zur Verwaltung des Flugsimulator-Nutzungsplans zu verwenden. Die installierte Anwendung verwaltet die Planung von Trainingszeitintervallen für Interjet-Piloten und Piloten anderer Unternehmen. HP Enterprise Cloud Services - Dank Virtual Private Cloud konnte Interjet die Ressourcen nach Bedarf erweitern oder verkleinern und so die Effizienz des Unternehmens steigern.

"Als Fluggesellschaft, die erschwingliche Dienstleistungen anbietet, setzt Interjet auf technologische Innovationen und Flexibilität, um seine Anwendungen an die Bedürfnisse anzupassen.", sagte Adrian Pineda, Chief Information Officer von Interjet. "Durch die Verwendung der HP Enterprise Cloud Services - Virtual Private Cloud-Lösung für das Hosten von Flugsimulator-Programmieranwendungen konnten wir die Verwaltungskosten senken und die Produktivität steigern. Jetzt können wir die technologische Kapazität während unserer Entwicklung steigern."

HP Converged Cloud wurde im April eingeführt und ist die erste Strategie und das erste Portfolio der Branche, die auf einer einzigen Architektur basieren, die Private Cloud, ausgelagerte Cloud und Public Cloud sowie herkömmliche IT-Lösungen kombiniert, um eine Umgebung zu schaffen, die sich schnell an die organisatorischen Anforderungen anpassen lässt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.