fbpx IATA warnt: Trumps Dekret betrifft Kabinenbesatzungen

IATA warnt: Trumps Dekret betrifft Kabinenbesatzungen

Airlines müssen ihr Kabinenpersonal auf Flügen in die USA anpassen!

1 1.381
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Das gerade zu Ende gegangene Wochenende wurde vor Ort, vor allem aber international, bewegt. Der neue Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, unterzeichnete ein Dekret, mit dem der Zugang zu US-Bürgern muslimischer 7-Länder vorübergehend ausgesetzt wird: Iran, Irak, Somalia, Sudan, Libyen, Syrien und Jemen.

Unmittelbar nach der Unterzeichnung des Dekrets wurden mehrere muslimische Bürger festgenommen, um auf US-amerikanischen Flughäfen zu landen. Andere wurden von der Weigerung der Fluggesellschaften getroffen, sie zu Zielen in Amerika zu transportieren.

Trumps Dekret betrifft Kabinenbesatzungen

Heute gibt die IATA ein Alarmsignal ab und warnt die Fluggesellschaften vor diesem Erlass. Kabinenpersonal ist ebenfalls betroffen. Die Luftfahrtunternehmen müssen die Flugbesatzung für Flüge in die / aus den USA neu organisieren, sodass Mitarbeiter aus den oben genannten Ländern vom Programm ausgeschlossen sind.

Das Dekret wird auch zu erheblichen Verlusten bei den Fluggesellschaften führen, die das Einsteigen von Bürgern aus den genannten Ländern ablehnen müssen.

Emirates hat bereits Änderungen bei der Kabinenbesatzung angekündigt. Er gab nicht an, wie viele Mitarbeiter von der 6300 betroffen sind, die Teil des Navigationspersonals sind, sagte jedoch, dass Flüge von / nach den USA gemäß dem Zeitplan durchgeführt werden. Er berichtete auch über eine kleine Anzahl von Passagieren, die von dem neuen, von Trump unterzeichneten Dekret betroffen waren.

Derzeit ist das Emirates-Geschäft von den Gesetzesänderungen nicht betroffen. Emirates bietet tägliche 17-Flüge zu Zielen in Nordamerika an: New York, Fort Lauderdale, Chicago, Washington, Boston, Dallas, Houston, Los Angeles, Orlando, San Francisco, Seattle und Toronto.

1-Kommentar
  1. […] Das von Trump unterzeichnete Dekret, mit dem der Zugang der Bürger von 7 muslimischen Ländern zu den Vereinigten Staaten vorübergehend ausgesetzt wird. […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.