Icelandair kündigt zwei neue Strecken von Island nach Spanien an: Barcelona und Teneriffa Süd

0 292

Icelandair hat die Wiederaufnahme der Flüge nach Spanien ab der Sommersaison 2021 angekündigt und damit sein Engagement für den spanischen Markt gestärkt. Gemäß dem Sommerprogramm 3 werden Flüge auf drei Direktstrecken zwischen Island und Spanien durchgeführt.

Die Flüge auf der Route werden fortgesetzt Reykjavik - Madrid, ein traditionelles Ziel für Icelandair. Gleichzeitig werden Flüge auf Strecken durchgeführt Reykjavik - Barcelona, im Sommer 2020 angekündigt und aufgrund von Einschränkungen verschoben werden musste, und Reykjavik - Teneriffa Süd.

Icelandair wird 3 wöchentliche Flüge auf der Strecke durchführen Reykjavik - Madridzwischen dem 29. Mai und dem 18. September. Auf dem Weg Reykjavik - BarcelonaIcelandair bietet vom 12. Juni bis 11. September jeden Samstag einen wöchentlichen Flug an. Verbunden mit der Route Reykjavik - Teneriffa SüdIcelandair wird vom 2. Mai bis 1. Oktober zwei Flüge pro Woche durchführen.

Die Flüge werden mit Boeing 757-200-Flugzeugen durchgeführt, einem Single-Aisle-Flugzeug, das jedoch für mittlere und lange Flüge vorgesehen ist. Sie können an Bord verschiedene Tarifklassen anbieten: Economy Light, Economy Standard, Economy Flex, Saga Premium und Saga Premium Flex. Die Flugdauer beträgt ca. 4 Stunden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.